Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

Was ist neu?
Shooting in der "Tomate"

Shooting in der "Tomate"

367 3

Daniel Syberg


Free Mitglied, Oberhausen

Kommentare 3

  • Paddock 27. Februar 2011, 14:12

    Hi Daniel.
    Hatte die gleichen Sorgen und habe etwas "tiefer" geschnitten :))
    Damit hättest Du nicht ganz so starkt aufhellen müssen, und der Hut und die Kravatte wären noch schwarz geblieben.

    Vg,
    Marko
  • Daniel Syberg 26. Februar 2011, 23:53

    Ich muss zugeben, das Bild war starkt unterbelichtet.
    Daher habe ich es aufgehellt, die Streifen habe ich jedoch nicht bemerkt da ich leider einen unkalibrierten Monitor habe der sehr dunkel eingestellt ist.
  • MoSch 26. Februar 2011, 23:05

    hm...was hast du denn da "angestellt" bei der bea? die schwarzen stellen an der hose und im türrahmen wirken streifig. der hut ist auch arg aufgehellt.

    ansonsten hast du torben in einer dynamischen pose eingefangen. der schnitt ist super....

    comin´in
    comin´in
    MoSch


    lg moni

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 367
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 550D
Objektiv 137
Blende 5
Belichtungszeit 1/125
Brennweite 36.0 mm
ISO ---