Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Michael Gillich


Basic Mitglied, Phnom Penh

Shiprock - Der heilige Berg der Navajo

Diese Aufnahme entstand im Sommer 1998 bei Shiprock, New Mexico; USA.

Der heilige Berg -Shiprock- der Navajo-Indianer (Diné), oder auch -Tsé Bit' A'í- (Fels mit Flügel), befindet sich im nordwestlichsten New Mexico. Die Legende erzählt, dass der Fels früher ein Vogel war, der die Navajo vor Feinden rettete und an seinem heutigen Ort niederging.
1939 hat der weisse Mann den Berg bestiegen und entweiht.
Heute steht die Ersteigung unter Strafe. Ich habe aus Respekt meine Entfernung grosszügig gewählt, was auch die gewählte Perspektive darstellen soll.

Weitere Bilder und Erklärungen in meinem Ordner oder auf www.indochina-images.com !

Canon EOS 500N; 28-80mm; Kodak Negativfilm; EBV in Photoshop;

Kommentare 2

  • Michael Gillich 25. Januar 2003, 11:36

    Hallo Herbert,
    vielen Dank für die (konstruktive) Kritik!
    Ich dachte durch die unscharfen Gräser am unteren Bildrand würde der Blick dann nach oben in die Tiefe gelenkt. Ich hatte auch mal unten was weggenommen,
    was mir so dann nicht gefiel. Das war dann aber wieder Querformat. An eine solche quadratische Darstellung habe ich nicht gedacht; werde das mal versuchen;
    lg MIKE
  • Herbert Rulf 24. Januar 2003, 21:58

    Hallo Mike,
    Deine SW-Fotos wirken wirklich gut. Hier hätte ich allerdings unten soviel weggenommen, dass der Rest ein Quadrat bildet. Von der Weite geht nichts verloren, aber der Felsen wird stärker ins Blickfeld gerückt, das Foto wird dichter.
    Gruß, Herbert