Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Dieter Born


Free Mitglied, Bonn

Shinto-Priester

Shinto-Priester (kannushi) beim Rezitieren eines Ritualgebetes (norito) vor dem Atsuta-Schrein in Nagoya.

Zur Technik:
KB-Dia auf Fujichrome Provia 100 F, eingescannt mit Fujifilm C-550 Lanovia, nicht in Photoshop bearbeitet.

Zusätzliche Anmerkung:
Der frühhistorische Atsuta-Schrein in Nagoya ist eines der bedeutendsten Shinto-Heiligtümer, da er einer der drei Throninsignien gewidmet ist: dem sogenannten »Gras-mäh-Schwert« (Kusanagi-no-tsurugi) des legendären Helden Yamato-takeru. Während das Schwert selber seit 1945 verschwunden ist, lagern die beiden anderen Throninsignien in Ise (Spiegel) sowie im Kaiserpalast in Tokyo (Krummjuwel).

Kommentare 6

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 2.273
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz