Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Stefan Hübner


Free Mitglied, Gütersloh

Shii-Take

Gesund, lecker und selbst gezüchtet

Kommentare 3

  • Frank Moser 16. August 2004, 8:16

    Schärfe und Motivgröße stimmen, der blitz hinterläßt (zum Glück) keine zu harten Schatten (s. Manfred).
    Einen tieferen Kamerastandpunkt würde ich auch empfehlen.
    Gruß Frank.
  • Stefan Hübner 16. August 2004, 7:30

    Stimmt, die Pilze sind 'indoor' fotografiert worden. Und die 'undefinierbare' Masse ist das Substrat, aus dem sie wachsen. Hatte selbst Schwierigkeiten, einen einigermassen passenden Hintergrund zu finden (neutral schwarz sah noch weniger gut aus). Da ist es draussen besser, mit Grün, Natur usw. Auch da gebe ich Dir recht. Aber da es nun mal Zuchtpilze sind, ist eine Innenaufnahme wohl vertretbar... Danke für die ausführliche Anmerkung :-)
  • Manfred Bartels 15. August 2004, 23:52

    Irgendwie wollen sie mir nicht so richtig gefallen.
    Vielleicht geht es anderen Betrachtern genauso, vielleicht sind deswegen noch keine Anmerkungen geschrieben.
    Mir fehlt ein bißchen der Bezug zur Natur. Es gibt keine grünen Farbtöne im Bild, das irritiert.
    Wahrscheinlich ist es in einem geschlossenem Raum entstanden.
    Dabei finde ich Deine Aufnahme durchaus interessant.
    Die Pilzgruppe ist schön gewählt, die unterschiedlichen Größen bringen eine gewisse Spannung ins Bild. Die Schatten des Blitzes sind noch vertretbar obwohl die sehr dunklen Schatten etwas stören.
    Vielmehr stört mich die undefinierbare Masse aus der der Pilz wächst.
    Ein etwas tieferer Kamerastandort hatte diesen Vordergrund etwas reduziert.
    Da du sie ja selbst züchtest kannst Du vielleicht noch etwas experimentieren.
    Gruß Manfred