Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
511 15

Werner Braun


Pro Mitglied, Wien

Shelter?

Am Flughafen Sondica/Bilbao

Canon EOS 300D
Canon EF 24 - 85 mm USM
1/20, f/4.5, ISO 100
Brennweite: 70 mm

Kommentare 15

  • tom.w. 27. November 2006, 21:21

    Bin letztens auch nach/von Bilbao geflogen. Wenn man die Zufahrststraße zum Flughafen fährt, dann sieht das Gebäude von da wie eine startende Concorde aus (finde ich zumindest).
    Dein Bild hat einen schönen Aufbau.
    Thomas
  • Werner Braun 25. Oktober 2004, 17:02

    @Euch allen herzlichen Dank für die Auseinandersetzung mit dem Bild. Es ist wahr - auf der Fotografie wirkt der Mensch verloren - wie ausgesetzt in einem Betongerippe. Aber tatsächlich ist der Flughafen ein sehr kühner Bau mit weit ausholenden Formen, die anmuten an ein Sich-In-Die-Luft-Erheben, erbaut von dem wahrhaft inspirierten Architekten Santiago Calatrava, für mich ein angenehmer Anlick. In diesem Bild zeigt sich aber, wie der Ausschnitt lügen kann, indem er manches weglässt und anderes in den Vordergrund stellt. Obwohl die dargestellten Bögen ein Vordach tragen, das den Ankommenden Schutz vor Witterungseinflüssen bieten soll, macht es gar nicht den Eindruck eines Zufluchtsortes - da geb ich Gernold Recht. Aber deshalb ist hinter dem Titel auch ein Fragezeichen. Die Kritik, dass das Bild zu dunkel sei, kann ich nachvollziehen, aber es ist auch technisch - wie so oft - ein Kompromiss. Ich kann aus dem gegebenen Status kaum heraus, ohne ein Verschlechterung an einem anderen Ende in Kauf nehmen zu müssen.

    Danke nochmals!

    lg Werner
  • Ulli Pohl 23. Oktober 2004, 13:19

    auf mich wirkt es fast wie ein bunker in modernem design.
    das motiv erhält erst seine wirkung durch den einsamen menschen, der förmlich erdrückt wird durch die betonmassen.
    durch das fragezeichen hinter deinem titel bleibt genügend gedankenspielraum.

    lg uli
  • Gernold Wunderlich 21. Oktober 2004, 21:12

    Für mich wäre das kein Zufluchtsort!
    LG Gernold
  • Thomas Schwarze 21. Oktober 2004, 18:07

    Ich kann mich Margit anschließen, die die richtigen Worte für dieses tolle Bild gefunden hat. Für meinen Geschmack ist es auch nicht zu dunkel - hervorrangende SW-Konvertierung. Wirklich klasse!
  • Wolfgang Weninger 21. Oktober 2004, 16:29

    buhh, das wirkt aber gefährlich, doch die Betonmassen kommen extrem gut
    lg Wolfgang
  • Simon Frohn 21. Oktober 2004, 12:36

    Ausgezeichnet! Wirkt gewaltig.Die Kontrase sind wohl optimal ((-;
    LG,Simon
  • Bernhard Rateike 21. Oktober 2004, 12:16

    sehr ausdrucksvoll, sehr gut gelungen.
    MfG Bernhard
  • Margit Sommer 21. Oktober 2004, 11:03

    Wieder ein echter "Werner"! ;-)
    Ein für mich bedrückend wirkendes Bild mit Assoziationen von Einsamkeit und der Übermacht der sogenannten zivilisatorischen Errungenschaften gegenüber dem Einzelindividuum - ein nie erschöpfendes Thema!
    Hier finde ich persönlich auch wieder die Brillanz! Ich zumindest finde es nicht zu dunkel oder zu düster! Ich sehe in allen Bereichen noch eine schöne Durchzeichnung und der Kontrast zu den hellen Stellen ist ebenfalls ausreichend vorhanden.

    LG Margit
  • JDR aus W. an der D. 21. Oktober 2004, 10:42


    tolles bild - unheimlich und bedrohlich, aber klasse präsentiert 8~)))
    lg j.r.
  • Thomas Schlier 21. Oktober 2004, 10:36

    klasse Bildaufbau!

    Viele Grüße, Thomas
  • Nicolae Donat 21. Oktober 2004, 10:05

    mann oh mann, wo du dich herum treibst ;-)
    perfektes bild - ich find es so wie es ist OK

    LG n.
  • Knips Omat 21. Oktober 2004, 9:58

    Klasse Bildaufbau, schöne grafische Wirkung. Ich finde es insgesamt zu dunkel, könnte ruhig noch etwas aufgehellt werden.

    Gruß Andreas
  • -Hopeman- 21. Oktober 2004, 9:49

    schöne linien und schönes motiv.
    foto gefällt mir

    lg arne
  • Core KW 21. Oktober 2004, 9:38

    Motiv, Bildaufbau und Foto überzeugen sehr....!
    Klasse.
    :-))