Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
708 10

Kerstin Junker


Free Mitglied, Unterleichtersbach

Shelter Mountain

Wir wissen, wie sich das Licht bricht,
aber das Licht bleibt ein Wunder.
Wir wissen, wie die Pflanze wächst,
aber die Pflanze bleibt ein Wunder.
So ergeht es uns mit allen Dingen auf dieser Welt:
Wir besitzen viele Kenntnisse,
doch die Schöpfung bleibt ein Wunder.

(Albert Schweitzer)

Ilford FP4 ISO 400 auf Farbpapier abgezogen und gescannt.

Kommentare 10

  • Andrej Nagode 28. Dezember 2007, 7:02

    Very nice!
    Best wishes Andrejc
  • Rafael Brix 7. August 2006, 12:10

    die kurve is ja hammer, und die bäume.
    Und unten wird das ganze dann abrupt durch eine Querlinie beendet. Ob mir die gefällt, weiß ich noch nicht so genau.
    Aber die Tonung is a sehr fein.
  • °°° celle °°° 5. August 2006, 20:54

    feine bildaufteilung und für nen scan echt schöne qauli....
    der ton is sehr warm und passt schön zum motiv


    vgc
  • Martin Dorn 3. August 2006, 0:39

    hach, mir gefällt das auch richtig gut!
    und Du hast ja den vorgeschlagenen titel genommen:-)
    erinnert mich echt stark an "the ring" - und ich mag diesen unbestimmten grusel beim gedanken an den film.
    Dein bild is nu garnich gruselig (wenn mir nur der baum ausm film nich so eingebrannt wäre:-))

    und schöpfung - das is natürlich n brett:-)
    @Jürgen: tja - die kirche hat so einiges zu tun, wenn se am ball bleiben will:-)

    marv
  • Alfred Junker 2. August 2006, 19:56

    Hallo Kerstin,
    diese Stimmung ist einfach klasse. Auch die Wolkenbildung gefällt mir ausgezeichnet. Gratuliere!

    Dieses Foto eignet sich hervorragend für mein quadratisches Projekt mit großem PP.
    Quadratisches Projekt mit PP I
    Quadratisches Projekt mit PP I
    Alfred Junker
    Würde mich sehr freuen, wenn du es einstellst.

    Und vielen Dank für deine Grüße. Habe mich sehr gefreut.

    Beste Grüße in die Rhön
    von Alfred aus dem Hinterland

  • Jan Gensler 1. August 2006, 21:26

    Deine Schöpfung gefällt mir ausnehmend gut! Schönes Spiel mit der Farbe (echt klasse) und der Körnung.
    Die "Knöpfchen" im Getreide und die 2 Bäume am Horizont geben dem Ganzen etwas Künstliches, nein Künstlerisches ;-)
    Weiter so!
    Jan
  • Kerstin Junker 1. August 2006, 16:01

    Ja, quasi hat mich auch das Gespräch am Samstag dazu inspiriert. :-)
  • Jürgen Hüfner 1. August 2006, 15:26

    Schöpfung...
    Da haben wir´s wieder.

    Die Schöpfungsgeschichte der Kirche jedenfalls sollte mal überholt werden.
    ;-)
  • Alexander Rützel 1. August 2006, 9:31

    Einfach nur Spitze!!!!

    LG Alex.

  • Rieke Berlin 1. August 2006, 7:51

    Was für ein wunderschönes Bild... und die Sepia-Färbung ist klasse.
    Es strahlt so viel Ruhe aus.