Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Stefan Jo Fuchs


World Mitglied, Ubstadt-Weiher

Sheep on Slea Head

mit riskant mittigem Horizont, ich weiß! ;-)

Slea Head / Dingle / Irland

Kommentare 35

  • Manuel Gloger 21. Juni 2014, 11:29

    Mir gefallen Motiv und Licht auch sehr gut. Du solltest dich auf dein Gefühl verlassen, schließlich ist die Drittelregel ein Anhaltspunktt und kein Gesetz. Die Linien von Horizont, Hang und Weg laufen dafür perfekt in einem Punkt zusammen. Nur der Hagggis hat unterschiedlich lange Bene, um besser um den Berghang herumlaufen zu können. ;- )
    LG Manuel
  • Der Westzipfler 14. April 2014, 9:41

    Irland wie aus dem Bilderbuch bzw. Reiseführer! Das wunderbare Licht vergoldet die friedvolle ländliche Szene. Durch die keilförmige Verjüngung der Weide und der links im Bild verlaufenden, herrlich rustikal anmutenden Steinmauer entwickelt Deine Aufnahme eine enorme Tiefenwirkung. Wunderbar dazu auch der feine Wolkenhimmel! Mit der "Verteilung" der Schafe im Bild hattest Du wirklich Glück . . . der WW-Effekt kommt hier besonders gut zum Tragen.

    LG aus Aachen und Dir einen gute Start in die neue Woche,

    Markus
  • Wiltrud Doerk 5. April 2014, 12:32

    Ein herrlich friedliches Bild - zum Genießen!

    Und die Bildgestaltung mache ich schon lange nicht mehr nach Schema 1/3 : 2/3 sondern nach Gutdünken,

    lg Wiltrud
  • Klaus Duba 5. April 2014, 9:11

    Nicht wenn so eine gute Diagonale dein Bild durchschneidet Stefan ( finde ich! ) So wird dein Bild für mich sehr schön in drei Teil gegliedert: das Meer, der Himmel und die Wiese! Darüber hinaus ein gutes klares Licht und beste Farbkontraste
    LG
    Klaus
  • Eifelpixel 5. April 2014, 6:57

    Schön der diagonale Verlauf vom Berghang.
    Schön das satte Grün im Kontrast zu blauen Wasser und Himmel.
    Der Bildaufbau gefällt mir.
    Schönes Wochenende wünscht Joachim
  • Petra-Maria Oechsner 4. April 2014, 16:33

    der hang scheint wohl ziemlich steil zu sein...
    da hat man fast sorge, die schafe könnten herunter purzeln...aber das tun sie natürlich nicht...-))
    herrlich dieses saftige irische grün mit einem angenehmen wölkchenhimmel...
    du machst einem irland richtig schmackhaft..!!
    lg petra
  • Wolfgang H. Schäfer 4. April 2014, 7:14

    Hier könnte ich den ganzen Tag verweilen. Landschaft, Lichtstimmung und die Ruhe, die dieses Foto vermittelt, sind für mich ein Highlight.
    LG Wolfgang
  • eos 500 4. April 2014, 1:08

    Horizont egal ,das Gesamtbild ist mehr als überzeugend.

    LG eos 500
  • Biggi Oehler 3. April 2014, 18:18

    Ein herrliches Bild mit den vielen Schafen, wunderschön in diesem Licht.
    Der Horizont wird doch durch den abfallenden Hang unterbrochen.
    LG.
    Biggi
  • Dieter Behrens K.T. 3. April 2014, 13:51

    Aber die Diagonale stimmt ! Schönes Licht.
    Wenn der Himmel und auch der Vordergrund interessant ist, kann auch der Horizont in der Mitte sein.

    Gruß aus Indonesien, Dieter
  • Jola Bartnik-Milz 3. April 2014, 12:22

    Sehr fein von dir gezeigt. Da bekommt man (Frau) Angst, dass man runter rollt :-)
    Gruß Jola
  • H. Endres 2. April 2014, 21:59

    Der Horizont stört nach meiner Meinung gar nicht. Du hast die Linien im Bild wunderbar positioniert, so das sie den Blick genau richtig lenken. Ich finde Dein Bild hervorragend.
    LG Harald
  • Jo Kurz 2. April 2014, 19:30

    besser mittiger horizont als schafe reduziert... :-)
    einfach schön!
    gruss jo
  • Gerd Ka. 2. April 2014, 18:59

    Richtig klasse! Das Licht ist super.
    Viele Grüße,
    Gerd
  • Nadine Hornung 2. April 2014, 18:15

    toller Bildaufbau!
    klasse Aufnahme!

    LG
  • cundafoto 2. April 2014, 17:34

    Feine Aufnahme mit einer schönen Diagonalen.
    VG Claus
  • axelunplugged 2. April 2014, 17:14

    wunderbares Licht und Farben. Tolle Blickführung. Der mittige Horizont stört gar nicht. Im Gegenteil ...
    VG Axel
  • KHMFotografie 2. April 2014, 13:27

    ... regeln sind da um sie zu brechen, Stefan....eine wunderschöne Landschaftsaufnahme... mit einen fantastischen Bildaufbau und wundervoller Weite.... grosse Klasse+++++**

    LG. kalle
  • Jürgen H 2. April 2014, 13:04

    Der nahezu mittige Horizont stört weniger, vielmehr der schiefe Horizont...;)
    Das Licht ist gut!
    Gruss Jürgen
  • Roland Brunn 2. April 2014, 11:58

    :-)
  • renako 2. April 2014, 11:52

    ein für mich perfektes foto , macht fotografieren denn überhaupt noch spass wenn man alles vorher erst wissenschaftlich aufgliedert !?
    ich liebe diese irische landschaft sehr und wir haben uns für's nächste jahr unseren 4. irland urlaub vorgenommen .
    gruss renate
  • my Way 2. April 2014, 10:00

    wunderschön, fast kitschig schön... tolles Motiv, sehr schöne Farben und ich finde den Bildaufbau gut so. Der Berg zieht sich ja hoch links...
    LG
  • Stefan Jo Fuchs 2. April 2014, 9:13

    @Roland: dennoch danke - deine Erklärung spricht mir aus dem Herzen! Hätte mich das Mittige hier irgendwie gestört, würde ich das Bild ja nicht zeigen. Aber man ist da oft im Hader zwischen Lehrbuch und eigenem Empfinden - und deine Erklärung ist da ähnlich plausibel wie die der anderen und rechtfertigt meinen Bildschnitt.
    Das Geraderücken des Horizont hingegen ist ja nur ein Klacks! ;-))
  • Roland Brunn 2. April 2014, 9:11

    Lese gerade das das Mittig-Thema ja schon weitgehend kommentiert wurde :-)
  • Roland Brunn 2. April 2014, 9:09

    Der Horizont spielt hier in der Bildgestaltung meiner Meinung nach keine Rolle, da die diagonale Linienführung des Hangs das tolle Hauptmotiv bildet und die ist bestens angelegt !
    Sehr schöne Farben !
    VG Roland

Informationen

Sektion
Ordner Irland
Klicks 607
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 50D
Objektiv 12-24mm
Blende 7.1
Belichtungszeit 1/50
Brennweite 13.0 mm
ISO 100