Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
She... Lie... Part II

She... Lie... Part II

547 13

She... Lie... Part II

vielen dank an Model Lie für ein ausgesprochen spaßiges und variables shooting..... :-)

im übrigen sind anmerkungen und konstruktive kritik wie immer durchaus auch bei portraits erlaubt.... ;-)

Kommentare 13

  • Markus Müller68 12. Januar 2006, 13:58

    Ohne Reflexe sind die Augen alles andere als lebendig,sie gehören einfach dazu.
    Finde Dein Bild sehr schön.

    Gruß
    MM
  • P. Sterken 12. Januar 2006, 12:00

    Die Reflexe sind doch sehr interessant und geben dem Blick erst das gewisse "Etwas" ... finde ich ;-)

    Viele Grüße,
    Petra
  • B.B. Passion of Photography 11. Januar 2006, 22:18

    Ein sehr ehrliches Portrait von Lie... sehr sehr chön getroffen!
  • John Gray (fs-foto) 11. Januar 2006, 21:35

    den einzigen Tipp den ich geben kann sind Octagon Boxen, die Reflexe von denen sehen rund aus....

    Dennoch ein feines Portrait

    LG Frank
  • -Thomas- 11. Januar 2006, 21:06

    @Martin: Ich glaube mit wegstempeln macht man mehr kaputt, als das es hinterher besser aussieht. Ich kann Dir auch nicht sagen wie man es besser machen kann, weil ich hab noch nie ein Studio von innen gesehen. :-( Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass dies nicht möglich ist. Oder? Vielleicht gibt es einfach gewisse Posen die für den Einsatz von zusätzlichem Licht nicht "vorteilhaft" sind. Obwohl dies wiederum nur für Leute wie mich zu trifft. Ich bin ja der einzige. Alle anderen sehen das ja schon anders :-)
    Thomas
  • Die Hillers 11. Januar 2006, 20:44

    Mitsamt der Reflexe sehr ok!
    Lieben Gruss
    Sandra
  • Arndt Deckers 11. Januar 2006, 20:42

    @ Martin: Ich hab es mal versucht die Reflexe wegzustempeln aber dann sind die Augen in der Tat tot ........................ ergo alles lassen wie es ist
    :-)

    Gruß Arndt
  • Martin F. Parr (Ruhrpottstrolch) 11. Januar 2006, 20:21

    tja.... zum thema reflexe.....

    man nehme softboxen, die reflexe stören, weil sie quadratisch sind....
    man nehme ringblitze, die reflexe stören, weil sie aussehen wir das standlicht von BMW....
    hier waren es nunmal striplights.... und die haben halt nicht schuhkartongröße.... ;-)

    und nun wüsste ich gern, was man im studio wohl verwenden sollte, damit reflexe nicht stören *gg*

    ist überhaupt kein vorwurf gegen die personen, die sich an reflexen stören, aber ich wüsste gern eine lösung..... das kann ich dann auch ausprobieren ;-)

    nur bitte.... wegstempeln seh ich einfach nicht ein..... ich mag mir einfach keine reflexe "malen" ;-)

    lg martin
  • M Wie Micaschi 11. Januar 2006, 20:21

    gleich kommt die flache Hand geflogen ...

    ein wunderschönes Portrait !
  • bommi 11. Januar 2006, 20:17

    tolle frau ,
    klasse fotograf *schönwettermach* ;-)

    gruß bommi
  • -Thomas- 11. Januar 2006, 20:13

    Ich muss mal die Wort von Arndt aufgreifen. "Mich stören die Reflexe im Auge". Ja mich stören sie hier ... Nicht das sie da sind ... das sollten sie schon sein ... nein, dass sie so groß sind ... selbst wenn ich mir das Bild von weitem anschaue, empfinde ich es immer noch als unvorteilhaft. Ansonsten ist das Bild nicht schlecht. Vielleicht links etwas mehr geschnitten, damit das "schwarze" Loch dort verschwindet.
    Thomas
  • Arndt Deckers 11. Januar 2006, 20:02

    Muss jetzt mal sein und zu dem Bild mal einen Kommentar den ich im letzten Jahr bekommen habe und der wohl zu den dämlichsten gehöhrt die ich je gelesen habe:

    "Mich stören die Reflexe im Auge"

    .............. mich natürlich nicht weil sonst die Augen schlicht "tot" wären Martin :-)

    Gruß Arndt
  • Kaan Atila 11. Januar 2006, 19:57

    auch fein...