Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Seychellen - Klischee

Seychellen - Klischee

3.853 41

Uwe Skotschier


Free Mitglied, Nordhessen

Seychellen - Klischee



Auf vielfachen Wunsch, der als Anmerkung auf die "Zwei-Welten-Bilder" geäußert wurde, möchte ich heute die Anse Source d'Argent aus der üblichen Perspektive zeigen.
Die "Silberquelle", die der Name bedeutet, findet man zwar nicht, dafür aber feinsten silbrigen Sand. Ein Pfad schlängelt sich zwischen den mächtigen Granitblöcken hindurch, die wie von Künstlerhand geschaffen wurden und für die La Digue so berühmt sind. Einzelne Kokospalmen ragen grazil zwischen den Felsblöcken hindurch und das glasklare Meer ist hier wegen der vorgelagerten Riffe ziemlich flach.

Zwei Welten
Zwei Welten
Uwe Skotschier

Kommentare 41

  • Inge Henneberg 2. 3. September 2008, 20:44

    Klischee hin oder her, das Bild wirkt derart plastisch - man hat das Gefühl mitten drin zu sein,
    servus Inge
  • Brigitte Lucke 24. November 2007, 20:05

    Die Felsen und die Farbe des Meeres....Paradies total!
  • Balazs Prattinger 21. November 2007, 11:34

    Great photo!
  • AGo. 6. November 2007, 17:32

    eine fantastische aufnahme von einer traumhaften insel. ein wahres paradies was du uns hier zeigst.
    LG Angelika
  • Josef Kiffmeyer 6. November 2007, 12:43

    Schönheit ist nicht weniger schön, weil sie auch von anderen oder öfter gezeigt wird. Allein die Struktur des Wassers mit seinen Farben und dem Wellen- und Lichtspiel rechtfertigt eine solche Aufnahme.
    SG Josef
  • Biggi Oehler 6. November 2007, 9:32

    Eine fantastische Aufnahme, wie aus einem Reiseprospekt. Es erweckt Fernweh. Richtig klasse.
    LG.
    Biggi
  • Wolfgang Kölln 5. November 2007, 21:42

    Klischee hin oder her.... Ich kann von solchen Fotos nie genug bekommen! Da ausserdem weiß ich ja, dass ich auch andere Sichtweisen von dir zu sehen bekomme! ;-))
    Gruß Wolfgang
  • Ivica Kauric 5. November 2007, 17:26

    Den Text finde ich sehr informativ Uwe :o)
    Mein Respekt dafür das du dich mit deiner SLR ins Wasser getraut hast ;o))
    Solche Sichtweisen aus dem Meer sieht man
    aber auch nicht alle Tage hier.
    Sehr schön.
    lg ivi
  • Marco der Günni 5. November 2007, 13:41

    Ein wundervoller Traum , an dem Du uns hier teilhaben läßt . Dieser Strandabschnitt mit dem weißen Sand , den Felsen und Palmen , dazu die Farben von Wasser und Himmel , hier liegt sicher eines der Paradiese dieser Welt .
  • Karin Hartwig 5. November 2007, 10:55

    Uwe, wie kannst du mir das antun? Ich hab doch den Koffer schon gepackt.... Und nun dieses Bild. Da möchte ich doch sofort umbuchen!!!
    Ich kann nur die Jubeltöne vor mir wiederholen:
    Eine traumhafte Aufnahme - das "Klischee" im Reinformat. Aber eben kein Kllischee, sondern die Realität. Die Bildaufteilung mit dem wunderbar durchsichtigen Wasser als hervorgehobenem Vordergrund...der schmale weiße Strandsteifen vor diesen beeindruckenden Felsformationen...
    Und auch noch ein weiß-blauer Himmel als Körnung des Ganzen.
    Hach, ich komme ins Schwärmen....
    LG Karin











  • Wolfgang Payer 5. November 2007, 10:06

    Ein typisches Kalenderbild (im positiven natürlich gemeint) - große klasse !!!
  • ...klee 5. November 2007, 9:57

    Also wie gesagt, Uwe. Wenn man sich noch nie mit den Seychellen befasst hat, dann empfindet man das nicht als Klischee, sondern einfach nur als sehr schön.
    ...klee
  • Richard. H Fischer 5. November 2007, 9:38

    Das wäre mal wieder eine klasse Tapete an der Wand hinterm Bett, Uwe! Der lange Vordergrund macht es!! Toll! Lieben Gruß, Richard
  • Alexandra Schmidt 5. November 2007, 1:31

    und ein wunderschönes Klischee, oder ? :-)
    lg ALexa
  • Andrea Schwyter 4. November 2007, 22:56

    Superschön, dort möcht ich auch gerne mal hin!
    lg andrea