Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

Was ist neu?
307 4

Kommentare 4

  • Tilman Stück 18. Mai 2007, 23:04

    Tolle Serie mit traumhaften verträumten Ansichten.
  • Anja Scholte 18. Mai 2007, 15:04

    "sie" ist ein junge, aber bei den wimpern ist das auch wirklich nicht gut zu erkennen... ist ja für das bild auch unwichtig...
    serotonin ist wohl nicht nur beim glücklichsein beteiligt, sondern auch wichtig fürs schlafen... naja, und der betrachterin (also mir) beschert dieser anblick auch ab und zu mal einen kleinen serotoninrausch... :-)

  • Thomas Th. Mayr 18. Mai 2007, 14:10

    schöne Arbeiten, die durch den Titel noch eine weitere Dimension bekommen. Was dieser Botenstoff wohl gerade mit der Schlafenden veranstaltet....?

    Fein.
    (übrigens auch deine Dingens-Serie)

    Grüße
    Thomas
  • Arkanda 17. Mai 2007, 21:42

    Man meint, den in den Traum sich auflösenden Gedanken geradezu zuzusehen..