Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Plüschprum


Pro Mitglied, Erftstadt

seriously

Judith verhüllt ;)

Kommentare 10

  • Plüschprum 5. April 2014, 14:34

    @ Harry

    wenn es jetzt nicht voran geht mit mir, dann weiß ich es auch nicht.
    Bei dem Beschnitt bin ich voll und ganz bei Dir (Euch).

    Die Buchstabenreste habe ich als Hinweis zur Lösung des Rätsels gesehen ;) / hat aber nicht geklappt und nur der Kalle scheint den Herrn tatsächlich zu kennen.

    Reflexion ist von der Sonne :)
    Da musste ich mich entscheiden, was ich lieber habe, die Reflexion oder eine schlechtere Perspektive.

    Breitbeinige Posen ......... Ich bin dagegen!

    Es ging tatsächlich nur und ausschließlich um die Bildidee mit dem verdeckten Namen.
    Wenn es ein Beautyshot gewesen wär, hätte ich es auch mit den Haaren eingesehen ;)
  • Mic Michels 5. April 2014, 8:14

    Sehr gelungen finde ich deine Bildidee,
    die schw/w Umsetzung passt total!

    LG Mic.
  • Plüschprum 5. April 2014, 7:41

    @ Kalle
    Den Zettel hab ich jetzt erst wahrgenommen. Der kann wirklich weg.
    Das man keinen Unterschied zwischen Schwarz und Schwarz sieht, ist wohl eher der Gesamtanmutung geschuldet und stand nicht auf meiner Liste :)
  • Rheinbild 4. April 2014, 22:07

    Um den Witz im Bild zu verstehen muss aber wissen das es das Max Ernst Museum ist :-) Denn so macht der Gesichtsausdruck sehr viel Sinn.
    Ich hab zwei kleine Sachen. Das Etikett der Jacke hät ich gestempelt. Und ich seh bei mir keine Struktur im Schwarz, bzw keinen Unterschied zwischen Top und Jacke. Ist das wieder mein Monitor oder gewollt ?
    Ansonsten ist die Idee und die Ausführung fein gemacht.
    LG
    Rheinbild
  • Plüschprum 4. April 2014, 19:56

    @ tobeli

    aber wieso denn sauer?
    Kritik ist das was uns antreibt und vorwärts bringt.

    Und Recht hast Du wohl auch, wäre durchaus der Harmonie zuträglich, den Schnitt zu ändern.
  • tobeli 4. April 2014, 19:46

    Klasse Aufnahme. In s/w perfekt++
    Nun Kritik auf ganz hohem Niveau, wenn man es überhaupt Kritik nennen kann. Ich würde es eher als meine ganz persönliche Sichtweise bezeichnen.
    Ich hätte rechts genau so viel Raum wie links gelassen, damit die Schrift mittig ist.Und oben auch noch ein wenig.
    Ich hoffe du bist nicht sauer.

    LG tobeli
  • Norbert Will 4. April 2014, 19:42

    Spannender Bildaufbau, und ebensolche Aussichten :-) !

    VG Norbert
  • Safir 123 4. April 2014, 19:30

    Find ich gelungen und gefällt mir persönlich sehr gut.
    HG Torsten
  • Rob Nagelhout 4. April 2014, 19:25

    Very good used harsh contrasts makes it a real eye-catcher
    gr.Rob
  • Elske Strecker 4. April 2014, 19:00

    sie schaut ein wenig skeptisch;-))) der Hg passt super zu ihrer Pose, eine top Aufnahme.
    lieben Gruß, Elske

Informationen

Sektion
Ordner Mädels
Klicks 447
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D800
Objektiv AF Nikkor 50mm f/1.8D
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/160
Brennweite 50.0 mm
ISO 100