Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Martin Lickert


Pro Mitglied

Sérac am Triftgletscher

Séracs sind Türme aus Gletschereis, die sich an den Abbruchkanten zu stärkeren Hangneigungen von Gletschern bilden. Sie entstehen durch das Zusammenwirken von Längs- und Querdehnung und treten daher meist zusammen mit oder nahe bei Längs- und Querspalten auf.

Séracs können bei den höchsten Bergen des Himalaja Höhen von mehr als 200 m erreichen.

Bei Bergsteigern sind sie gefürchtet, da sie unvorhergesehen einstürzen können.

Ein klassisches Beispiel einer durch Séracs gefährdeten Route ist der Südanstieg durch den Khumbu-Eisbruch auf der Südseite des Mount Everest. An dieser Strecke durch den 600 Höhenmeter messenden Eisbruch kamen durch Gletscherspalten und einstürzende Séracs bereits ca. 20 Menschen zu Tode.

Der hier gezeigte Sérac ist ca. 50 Meter hoch.

Triftgletscher im Gegenlicht
Triftgletscher im Gegenlicht
Martin Lickert

Triftgletscher
Triftgletscher
Martin Lickert

Kommentare 8

  • Frank Freudenberger 12. August 2008, 21:55

    So gefährlich wie faszinierend...!
    Und bestens präsentiert...
    Gruß Frank
  • Gisela Schwede 10. August 2008, 10:23

    Ein Bild der Linien und Formen, gefällt mir sehr gut,
    lg Gisela
  • KasiaD 7. August 2008, 20:41

    Wahnsinn! Mutternatur ist ja eine fantastische Künstlerin - das Ergebnis von Dir makellos aufgenommen. Gratulation! Kathryn
  • Marco Schweier 6. August 2008, 21:45

    sieht in der tonung gar nicht nach eis aus, eher nach stein. sehr informativ und tolle strukturen.
    gruss marco
  • Gudrun Raatschen 6. August 2008, 20:54

    Das Unglück am K2 vor ein paar Tagen scheint ja auch so etwas gewesen zu sein. So gefährlich diese Gebilde sind, sie sehen unheimlich schön aus.
    LG Gudrun
  • Wolfgang Straub 6. August 2008, 19:36

    der Gletscher sieht aus wie gefaltetes Papier. Interessante Skulptur und SW ist meist gut,hier sogar sehr gut.

    LG Wolfgang
  • Aniko Mocher 6. August 2008, 19:14

    Artistic shapes and curves, beautiful image.
    br,
    Anikó
  • Stefan Jo Fuchs 6. August 2008, 13:06

    auch wenn´s gefährlich ist - die schönheit der natur zeigt sich auch in diesen eisigen gebilden!
    lg stefan

Informationen

Sektion
Klicks 435
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz