Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
538 4

Olaf Lahr


Basic Mitglied, Mannheim

[sensual]

Portrait/Fashion-Shooting im Studio mit Blitzanlage
Nikon F100; Nikkor 2.8/80-200; Scan von Negativ
Keine Bearbeitung ausser Nachschärfen beim Verkleinern.

Kommentare ausdrücklich erwünscht!

Kommentare 4

  • Olaf Lahr 15. Juni 2005, 8:54

    @Werner
    Vielen Dank für die Anmerkung! Das mit dem Rahmen ist mir noch gar nicht aufgefallen! Der Farbton ist aber eigentlich aus dem Kleid gezogen. Vielleicht das falsche Pixel erwischt. Das mit dem Schnitt werde ich bei Gelegnheit mal ausprobieren.

    Viele Grüsse Olaf
  • Mohawk4711 14. Juni 2005, 20:58

    erstmal freut es mich dass du wieder mal Zeit gefunden hast ein paar Bilder reinzustellen. Das Protrait ist dir auch wirklich gut gelungen. Vielleicht ein paar Kritikpunkte meinerseits:
    - der grüne Rahmen ist etwas lieblos herumgezogen, nicht gleich dick links u. rechts und nicht der gleiche Abstand, die Farbe hätte vielleicht vom Kleid entnommen werden sollen.
    - das Sofa (gelb) passt leider überhaupt nicht ins Bild
    - den Bildausschnitt hätte ich bis knapp unter das Kinn beschnitten - da kommt der Gesichtsausdruck viel besser rüber und zieht auch den Blick des Betrachter in direkten Blickkontakt mit dem Model (damit wäre auch das Problem mit dem Sofa gelöst)
    - ein Aufheller von vorne unten würde wahrscheinlich das Problem mit dem Schatten am Hals und auf der Schulter lösen.

    schönen Gruß Werner
  • RMC 5. Juni 2005, 22:41

    Hm. Also ich finde den skeptischen Blick gerade gut! Es gibt so viele Fotos von grinsenden Frauen...

    Gruß
    Rolf
  • Bernd Passauer 5. Juni 2005, 22:38

    Hast du doch toll umgesetzt. Gefällt mir. Obwohl das Model etwas skeptisch schaut. Immer der selbe Fehler man redet zu wenig mit dem Model. Gruß Bernd