Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Albert Wirtz


Complete Mitglied, Südeifel

*Sensorreinigung*

Zartschreckchen nach einem betörenden Ritt durch eine Mädchenaugenblüte. Sie war voller Blütenstaub und mußte erst einmal eine ausgiebige Reinigung vornehmen, was mir Zeit ließ, sie in Ruhe "auf´s Korn zu nehmen". Die Fühler waren das wichtigste und wurden nacheinander mehrfach mit Hilfe der Vorderfüße durch den "Mund" gezogen.

D80...Nikkor 105/2,8...ISO-100...F11...1/50 (17.06.08, 18:40)

"habe fertig"
"habe fertig"
Albert Wirtz


Fragen an die Spezialisten unter den Makroniern:
- wieso entstehen an den dunkleren Hintergründen wie hier rechts immer solche abgestuften Ringe?
und
- wie kann man sie vermeiden?

Kommentare 19

  • un-scharf 23. Oktober 2009, 16:40

    tolles motiv bei perfekter schärfe und genialen farben und außerdem ein gelungener bildaufbau! was will man mehr?
    lg
    till
  • Isabel Synnatschke 27. Juni 2008, 13:08

    Ganz ganz tolle Aufnahme, Albert!
    Gefällt mir ausgesprochen gut!
    Und der Titel des Bildes ist so richtig zum Schmunzeln! :-)
    LG aus DD,
    Isa
  • Eckhard Klöckner 22. Juni 2008, 18:38

    Ein ganz hervorragendes Spitzenmakro! Da zeigst Du nicht nur ein Insekt, sondern auch noch einen beachtenswerten Vorgang, der einen vor ganz besondere Schwierigkeiten stellt. Ich finds genial!
    Zu Deinen Fragen kann ich leider nichts an Lösungen beisteuern, was Marco schreibt, klingt für mich aber logisch.
    Gruß Eckhard
  • Rheinbild 21. Juni 2008, 20:33

    So geht das also mit der Sensorreinigung :-)
    Wie ich hier gelernt habe eine Punktierte Zartschrecke. Präzise erwischt.
    LG
    Rheinbild
  • n o r B Ä R t 21. Juni 2008, 18:38

    Klasse eingefangen, toll die Farbkontraste !
    Das Model ist auch nicht zu verachten !
    n o r B Ä R t
  • Andreas Eibes 21. Juni 2008, 11:54

    Tolles Macro! Grün und gelb harmonieren hier sehr gut
    LG Andreas
  • Birgit Pittelkow 21. Juni 2008, 9:10

    ach süß, das kleine grüne Männchen, und ein toller Farbkontrast zu der gelben Blüte, sehr schönes Macro, lG Birgit
  • Bernd Walz 20. Juni 2008, 21:50

    Dokumentarisch und hochgradig ästhetisch zugleich. TOP.
    LG Bernd
  • Christian Rusch 20. Juni 2008, 20:28

    Hallo Albert
    eine Topaufnahme ! Überhaupt die ganze Serie finde ich vorzüglich und mit dem Titel hast Du mich echt zum lachen gebracht :-)
    LG Christian
  • Julian Paquet 20. Juni 2008, 20:26

    klasse Titel :-) Farben sind prächtig und die Rahmung sitzt auch. Schärfe vllt noch ein Tick mehr aufs Auge. gefällt mir
  • Marco Schweier 20. Juni 2008, 20:05

    ein klasse makro, das grün wirkt extrem gut gegen den gelben hintergrund. zu den ringen, das passiert wenn einerseits zu wenig tonwertabstufungen verfügbar sind (z.b. 8-bit bearbeitung und kontraste verändert) und gleichzeitig wenig rauschen im bild ist. bei 16-bit bearbeitungen aus dem raw darf es sowas nicht geben. allerdings zeigen manche monitore solche streifen auch wenn im bild gar keine da sind. aber hier seh ich sie auch auf meinem schirm.
    gruss marco
  • Lisa W. 20. Juni 2008, 19:28

    gut gestaltet und schön von den farben,
    die frage kann ich dir auch nicht beantworten..:-(
    lg lisa
  • Sandra Eichhorn 20. Juni 2008, 18:14



    Irre voll klasse Farben!

    LG Sandra
  • Walter Kühnle 20. Juni 2008, 18:08

    ....super Makro von dem schönen Tierchen...gefällt mit ausgezeichnet...
    Gruß Walter
  • Dirk I. 20. Juni 2008, 17:27

    die zartschrecke hast du super erwischt und eine schöne szene abgelichtet. zum ersten enstehen diese ringe bei zu starken kontrastunterschieden in einem aufgelöstem hg, bei mir tritt das verstärkt auf wenn ich den hg mit dem weichzeichner behandele!
    vg dirk