Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Inge-Lore Hebbel


Free Mitglied, Thale Ortsteil Westerhausen (Ost-Harz)

Sensation!

Beim alljährlichen Garten - Teichsäubern ist uns dieser Fisch "ins Netz" gegangen.

Ich dachte immer nur Schlammspringer haben Füße, aber unsere spezielle Teichzüchtung hat auch welche.

Ich bin entzückt.

Kommt mir jetzt aber nicht wieder mit Genmanipulation.
Ich habe NICHTS gemacht.
Ehrlich!

Kommentare 16

  • Inge-Lore Hebbel 3. Dezember 2013, 22:51

    @Jochen, ich weiß es nicht. Hab ihn nie wieder gesehen.
    Möglicherweise sitzt er auch schon im Bundestag? :-/
    Ließ mal hier unter dem Bild, da steht ein hinweisender Satz:
    VG I.-L.
  • Kerstin Kühn 12. April 2012, 21:35

    Das ist ja ein schöner Geselle, der euch da durch den Teich hüpft...klasse Foto !!!
    Gruß
    Kerstin
  • Heide M.H. 9. April 2012, 11:18

    Wirklich eine - und wirklich: Sieht aus wie eine Kreuzung von Fisch und Kröte, warum nicht? Oder vielleicht hast Du ein neues Tier entdeckt, worüber Google oder Wikipedia noch nichts wissen, ingeloria hebbelisma ;-), lg Heide
  • Esther Margraff 3. April 2012, 10:03

    jaja. jetzt hat er keine mehr, gell?
    LG
    esther
  • Inge-Lore Hebbel 2. April 2012, 22:26


  • Titus Konold 2. April 2012, 20:40

    Mit drei Jahren braucht er jeden Tag eine Kuh zum Fressen - schon mal mit dem Sparen anfangen :-)
  • HamburgerDeern54 2. April 2012, 16:46

    Ein feines Makro von diesem kleinen Exoten...
    LG, Ursula
  • Karl Heinz Rangs 2. April 2012, 0:03

    Komisch, die finde ich jedes Jahr Anfang April auch im Teichschlamm :-))))))
    LG Karl Heinz
  • Klaus Gärtner 1. April 2012, 22:57

    Das ist noch ein ganz junges Exemplar - mit Glück bekommt er in genau einem Jahr ein kleines Geweih.
    Das nutzen sie als Fühler falls das Wasser mal sehr trüb ist.
    Glückwunsch zu diesem tollen Fund :-))))
    LG Klaus
  • Mario Haase Fotos 1. April 2012, 22:50

    Das ist ein Überlebender aus der Urzeit. Das kommt manchmal vor in der Natur. Ich rate Dir, davon niemandem zu erzählen, sonst hast Du morgen eine Horde von Wissenschaftlern in Deinem Garten. Die drehen alles um !
    Hier hast Du noch ein paar Infos zu Deinem Fisch,...aber pssst !
    http://www.heise.de/tp/artikel/28/28186/1.html
    LG Mario
  • erica conzett ec 1. April 2012, 21:11

    ein sehr spezielles exemplar
    klasse gesehen
    ric
  • Maike Paulus 1. April 2012, 19:27

    ist doch wunderbar, wenn die Natur noch in Ordnung ist.

    ;-))) Maike
  • alexander malinka 1. April 2012, 18:56

    Glaube auch das es eine Molch.....oder Lurchart ist.......!?

    LG Alex
  • ichdarfdas 1. April 2012, 18:54

    scheint mir ein männlicher Kammmolch zu sein.....die Teichwasserqualität ist damit in Ordnung :-))
    lg ichdarfdas
  • Anoli 1. April 2012, 18:52

    ;-))))))))))))))))))))))
    Besorg Dir ein Forschungsstipendium!
    LG Ilona
  • Günter Mahrenholz 1. April 2012, 18:52

    Dem heutigen Datum verpflichtet ;-)

    VG Günter