Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Sensation am 1. April

Sensation am 1. April

1.237 26

markus.barth


Pro Mitglied, Kurpfalz

Sensation am 1. April

Sensation!

Erstmalig in Deutschland wurde eine elektrifizierte Strecke aus Rentabilitätsgründen deelektrifiziert und wieder auf Dieseltraktion umgewidmet.

Knallharte Rechner hatten ermittelt, dass der Schrottpreis der erst vor drei Jahren installierten Kupferkabel und Stahlmasten mittlerweile so hoch ist, dass die erhöhten Kraftstoffkosten, die die Dieselfahrzeuge ja zwangsläufig haben werden, durch den Verkauf des Altmetalls für viele Jahre mehr als gedeckt sein wird.

Lange Rede, kurzer Sinn, heute am 1. April 2013 war im Elsenztal der erste Fahrtag ohne Strom und zur Feier des Tages schickten die Ulmer Eisenbahnfrende einen wunderschönen historischen Zug, gezogen von der 01 1066, auf die Strecke.

Aufgenommen am 1.4.2013, kurz vor Hoffenheim.

Hier mal noch ein Foto von der gleichen Stelle aus etwas anderer Perspektive, auf dem man die Oberleitung noch bestaunen kann:

Brandaktuell
Brandaktuell
markus.barth

Kommentare 26