Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

schwaebische-phatamorgana


World Mitglied, Allmersbach

Kommentare 4

  • schwaebische-phatamorgana 20. Mai 2014, 13:20

    ach - deswegen duftete des so lecker lg silke war den ganzen tag gut druf :-))
  • Gert Rehn 20. Mai 2014, 9:33



    nein, Marc, da hinten macht der Zigarrenclub eine Wanderpause ;-)
  • schwaebische-phatamorgana 16. Mai 2014, 16:08

    wouw super schönes wochenende lg silke
  • Marc Zschaler 15. Mai 2014, 22:10

    Danke für diese Frage...
    !
    !
    Marc Zschaler
    Zunächst ein paar kurze physikalische Definitionen:

    - Rauch: ein Gas/Feststoffgemisch
    - Nebel: ein Gas/Flüssigkeitsgemisch
    - Dampf: ist die gasförmige Phase (meist) einer Flüssigkeit und eigentlich unsichtbar

    Dein Bild zeigt ein Feld kurz nach einem kurzen Schauer, das vorher von der Sonne bereits relativ stark erwärmt wurde.

    Nun regnete der Schauer auf das erwärmte Feld, kurz danach schien wieder die Sonne und das Wasser verdunstet aus dem erwärmten Boden, verstärkt durch die wieder scheinende Sonne, als unsichtbarer Wasserdampf.

    Die Luft ist in ein paar Zentimeter über dem Boden bei weitem nicht so warm wie der Boden und der unsichtbare Wasserdampf kondensiert in der kühleren Luft durch den niedrigeren Taupunkt und bildet nun Nebelschwaden (umgangssprachlich Dampf) über dem Feld.

    Liebe Grüße Marc

Informationen

Sektion
Klicks 114
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera EK-GC100
Objektiv ---
Blende 3.8
Belichtungszeit 1/1250
Brennweite 9.2 mm
ISO 100