Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Semperoper Dresden

Semperoper Dresden

1.771 9

Martin Wilkens


Free Mitglied

Kommentare 9

  • Martin Wilkens 24. Juli 2003, 9:34

    Wenn ich das Foto entzerren und dann hochladen würde, dann paßt es nur noch in die Kategorie Montagen & EBV, da es dann ja wohl nachbearbeitet ist......
    Manchmal frage ich mich, ob diejenigen, die hier in der Community immer von Retusche und Entzerrung anfangen zu Hause überhaupt Fotos an den Wänden haben....und wenn, dann wohl keine eigenen, sondern die schön retuschierten aus den Hochglanzkalendern....oder wie!?!?!? *kopfschüttel*
    Ich persönlich denke ja, dass man sich seine eigenen Fotos nicht nur am PC ansehen sollte...

    Zumindest gibt es ja auch Leute, die mein Kommentar zu der Nachbearbeitung von meinen Fotos verstehen...

    P.S.:...auf solche Vorschläge wie hier:
    Gepard
    Gepard
    Martin Wilkens
    antworte ich nicht...das ist es echt nicht wert...
  • Mirko Tikalsky 22. Juli 2003, 22:05

    hallo marco,
    dein bild gefällt mir gut. ich hätte aber das bild auch etwas entzerrt.
    hier die semperoper von einem andern standpunkt aus:

    gruß mirko
  • Frank Petermann 21. Juli 2003, 11:04

    Hallo Martin, ganz verstehe ich Dein Statement für unverändere Fotos nicht. Entweder, man kann sich ein sehr teures Shift-Objektiv leisten und verändert das Bild vor dem Auslöserklick, oder man tut es am PC. Aber ich muss ehrlich sagen, schön finde ich das sehr schiefe und an stürzenden Linien krankende Bild nicht. Etwas mehr Sorgfalt sollte man der Semperoper angedeiehen lassen. Sie hat es verdient.
    Die Belichtungssituation hast Du gut gemeistert.
    lg Frank
  • Martin Wilkens 20. Juli 2003, 19:30

    @Marco: sicherlich könnte ich die stürzenden Linien mit PS korrigieren und auch den Himmel blau werden lassen.....nur halte ich generell nicht so viel davon, Fotos am PC zu perfektionieren.....

    Mir wird schon zu viel in der Werbung und so an Fotos rumgebastelt...und durch so etwas erreichen die heutige Hochglanzmagazine doch auch nur, dass es Magersucht und Schönheitswahn gibt, weil alle einem Ideal nacheifern, dass am PC entstanden ist....und im realen Leben nicht existiert...

    Also lasse ich meine Fotos lieber so wie ich sie geknipst habe...nicht ganz perfekt, aber ich denke trotzdem ganz schön...;-)

    Trotzdem ist Dein Foto natürlich auch schön!...:-)
  • Marko Wokal 20. Juli 2003, 15:11

    Hallo Martin,
    schau mal hier:
    Semperoper
    Semperoper
    Marko Wokal

    ist fast der selbe Standpunkt habe dann nur im PS die stürzenden Linien beseitigt.

    Gruß Marko
  • Martin Wilkens 20. Juli 2003, 14:46

    Schief ist es, verzerrt ist es (wegen dem Weitwinkelobjektiv)....aber das stört mich nicht wirklich...;-)

    @Perter F.: Leider war ich im Winter in Dresden... sch... Wetter und dadurch keine "blaue Stunde"...eine Stunde früher und der Himmel wäre einfach nur grau und bewölkt....

    @ all: Vielen Dank für die Anmerkungen...darauf ein Radeberger...:-)=)
  • tolbiacum 20. Juli 2003, 13:06

    tolle aufnahme - das mit der werbung ist mir auch aufgefallen
    gruss elmar
  • Peter F 20. Juli 2003, 12:56

    schiefheit beseitigen,
    etwas oben spreizen (entzerren)
    und das ganze ne halbe sunde früher wenn
    der himmel noch etwas blauer ist

    ansonsten prima bild
    gruss peter
  • I Schmidy I 20. Juli 2003, 12:45

    Servus,
    ein sehr schönes Bild - leider ein bisserl schief - aber ansonsten wie frisch aus der Werbung ;-)
    Gruß, Michael

Informationen

Sektion
Klicks 1.771
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz