Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

C. Kainz


Pro Mitglied, Wien

Semmering, Semmering, Semmering II

Wenn man in Wien in den Zug steigt, ist man in 1 Stunde und 11 Minuten im Paradies ...

So tat ich es auch neulich, und wurde mit einem fantastischen Naturschauspiel belohnt. Einer Föhnmauer, genau über dem Bahnhof Semmering !

In einem exakt abgegrenzten Wolkenband, zog unablässig und sehr schnell, wie von einer Nebelmaschine angetrieben, ein fantastischer

Märchen-Nebel über den Bahnhof, um sich in der Herbstsonne nur wenige hundert Meter daneben gleich wieder aufzulösen. Ein grossartiges

Schauspiel, für das ich mein Vorhaben mit der Ente weiter nach Breitenstein zu fahren, gleich über Bord warf, um mich stattdessen diesem

sensationellen Wolkenschirm zu widmen, dessen Ausdehnung und Formation während meiner rund 2,5 Std. Anwesenheit tatsächlich

immer nahezu gleich blieb, und unter dem strahlend blauen Himmel gerade bis zur Aussichtswarte auf dem Hirschenkogel reichte ...



Kommentare 11

  • Matthias Buettner 12. November 2013, 19:35

    Tja, Glück braucht der Mensch! Du hattest es und hast ein tolles Bild daraus gemacht. Super!
    LG. Matthias
  • Steffen151049 10. November 2013, 12:18

    Klasse!

    VG
  • S. Kainberger 9. November 2013, 18:18

    Großartigst ! Da kann man nur von Herzen mitfühlen.
    In S/W (aber trotzdem mit dem unverzichtbaren Farbtupfer) hat das Foto zudem eine unendliche Magie...

    LG Stephan
  • makna 9. November 2013, 18:16

    Klasse mit der Wolkenwand !
    BG Manfred
  • rail66 9. November 2013, 17:15

    Ja, das gibts immer dann wenn im Mürztal kalter Hochnebel liegt und auf der Nordseite strahlend die Sonne scheint. Es ist tatsächlich eine lokale Föhnlage die du herrlich eingefangen hast, Respekt und Hochachtung!
  • Laufmann-ml194 9. November 2013, 16:05

    diese Phänomen hab ich schon kennen gelernt
    bei mir erinnerte es "2012"


    Nun, glaub das liegt daran, dass der Semmering gewissermaßen kanalartig und nicht breit auf den Scheitel zuläuft

    Jedenfalls allein die starke Stimmung war bereits Deinen Ausflug wert

    vfg Markus ml194
  • Julian en voyage 9. November 2013, 12:25

    Hi Christoph,

    wirklich ein traumhaftes Naturschauspiel - und in (fast) monochrom kommt's besonders gut! :)

    Viele Grüße,
    Julian
  • Roni Kappel 9. November 2013, 11:59

    Hallo!

    Tolle Nebelstimmung! :-)

    lg,
    Roni
  • Ralf Fickenscher (2) 9. November 2013, 11:30

    Einfach der Traum das hast du Fabelhaft hinbekommen supi.Das Naturschauspiel kommt auch nicht alle Tage vor um so schöner ist es wenn Mann so was mit erlebendarf wie Du.

    Vg.Ralf

  • Bernd Kauschmann 9. November 2013, 11:28

    Ein imposantes Schauspiel - und gut, dass ein kompetenter Fotograf zur Stelle war ;o)
    LG Bernd
  • Vorauer 9. November 2013, 10:27

    Zur richtigen Zeit am richtigen Ort, und nicht umgekehrt. Da freut sich der Fotograf doch, mit diesem Anblick für die lange Zeit des Wartens belohnt zu werden ! Bearbeitung in s/w TOP.

    LG Franz

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Motive
Ordner Semmering
Klicks 1.007
Veröffentlicht
Lizenz

Öffentliche Favoriten 1