Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
397 5

Semih Aslan


Free Mitglied, München

Kommentare 5

  • Semih Aslan 23. September 2014, 12:44

    muss ich mal ausprobieren vielen Dank für
    die Tipps
  • Martin Gratz 23. September 2014, 12:25

    warum sollte es ohne Stativ schwer sein?
    Du musst nur darauf achten das Du eine Verschlusszeit von 1/500sec hast, dann sind bei dem Objektiv Verwackler und Bewegungsunschärfe fast ausgeschlossen.
    grüße
  • Semih Aslan 23. September 2014, 10:46

    Hallo

    Ja das stimmt oben ist noch viel Platz :)
    kann ich ja mal probieren mit 300mm
    ohne Stativ wird das schwer denke ich.

    Grüße

    Semih
  • Martin Gratz 23. September 2014, 10:27

    Hey Semih,
    stimme Pavlos zu......

    oben hast Du etwas viel Platz verschenkt.
    Meistens ist es vorteilhafter, bei einem Tele die Brennweite ganz auszunützen.
    Also nicht nur 124mm...sondern 300mm.
    Versuche das nächste mal mit Offenblende zu arbeiten in diesem Fall mit Blende 5,6 das bringt zusätzlich mehr Pep ins Foto ein.
    Grüße nach München
    Martin
  • kuestenset 22. September 2014, 13:43

    ...schönes Portrait...von einem hübschen Model...den ISO Wert hätte ich um einiges niederiger gewählt...
    Lg Pavlos

Informationen

Sektion
Klicks 397
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 70D
Objektiv Tamron SP 70-300mm f/4.0-5.6 Di VC USD
Blende 8
Belichtungszeit 1/250
Brennweite 124.0 mm
ISO 800