Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

irminsul


World Mitglied, Graz

Selst der Führerstnd war originalgetreu nachgebaut...

...Die Hebeln mit denen der Lockführer arbeitete kann man allerdings nur mit 2 Finger sehr vorsichtig betätigen.

Kommentare 7

  • Agapy 15. September 2013, 19:03

    Nun ja im Moment steht sie ja nicht unter Dampf wenn ich die Manometer richtig ablese. Ein beeindruckender Anblick. Viel muß der Lokführer ja nach vorne nicht gesehen haben wie es aussieht.
    War bestimmt ein interessanter Ausflug.
    LG Roswitha
  • Meinrad Merz 15. September 2013, 15:33

    Eine hervorragende Foto, Detail Reich und sehr Aussagekräftig.
    Eine Foto die mir sehr gut gefällt.
    Herzliche Grüsse und ein guter Wochenstart wünscht Dir
    Meinrad
  • Fritz Haselbeck 14. September 2013, 6:24

    Ein guter und interessanter Einblick in damalige technische Errungenschaften! Viele Grüße: Fritz H.
  • Foto-Nomade 13. September 2013, 12:01

    Und geheizt wird mit einem kleinen Senflöffelchen ! :-o)
    Das kommt ja noch vor dem Oldtimer-Schrauben.
    Was wäre, würden die Lok(!)omotiv.-Gokel nun auch noch fotografieren wollen ?
    ~
    Danke zu

    ~
  • Kosche Günther 13. September 2013, 8:23

    Hier ist grossartiges Können und Wissen nötig,liebe Grüsse Günther
  • smokeonthewater 13. September 2013, 0:31

    Sieht aus wie eine Espresso-Maschine auf Rädern. Sehr authentisch. Und gut fotografiert.
    LG Dieter
  • hommeldommel 12. September 2013, 21:08

    Große Klasse!!!
    LG Ralf