Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Ingo Schäfer


Free Mitglied, OWL

Selbstportrait #2

Olympus E-10

Kommentare 5

  • Wolfgang Loeser 28. August 2001, 23:15

    Hallo Ingo,
    zwei super Selbstportraits!
    Wolfgang der Schnitter: schneid' mal mit dem Scrollbalken unten das Korbgeflecht ab! Ich finde das bekommt das Bild die Ruhe, die im Blick und im Gesichtsausdruck liegen, ohne die Spannung zu verlieren die in der außergewohnlichen Bildaufteilung liegt!
    Gruß
    Wolfgang
  • Frank Ebeling 28. August 2001, 17:16

    Diese Bild gefällt mir ganz super, genau wie das andere Selbstportait. Erstaunlich, wie Du aus der Ferne den Bildaufbau so super hinbekommst. Oder hast Du mit Weitwinkel fotografiert und den Ausschnit erst nachher am Computer festgelegt. Egal, auf jeden Fall denke ich jetzt einmal mehr darüber nach, mir einen Fernauslöser zuzulegen.
  • M Englert 28. August 2001, 15:17

    ein sehr ausdrucksstarkes, nachdenkliches... selbstporträt

    ohne sichtbaren teil des stuhls würde es mir wahrscheinlich noch besser gefallen....

    und linker arm abgeschnitten....ist die frage, ob das zu vermeiden gewesen wäre, bzw. wie die wirkung dann wäre..
  • Katharina Kowalsky 28. August 2001, 15:03

    Ich find das Foto gut, auch wenn das mit der Verzerrung stimmt.
    Gefällt mir, besonders da es ein Selbstporträt ist, ist ja nochmal ein Schwierigkeitsgrad mehr.
  • Jens von Graevemeyer 28. August 2001, 14:59

    Licht und Schatten sind hier Klasse. Irgendwie ist aber die Perspektive verzerrt. Die rechte Schulter und der dazugehörige Arm sehen hier viel größer aus als die linke Seite. Oder ist er, ähnlich dem Tennisarm, vom vielen auslösen angeschwollen? :-)))

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 302
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz