Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
....selbst die Luft zum jammern wird knapp......

....selbst die Luft zum jammern wird knapp......

1.095 30

V. Munnes


Free Mitglied, schwerin

....selbst die Luft zum jammern wird knapp......

und stelle diese EMOTION, in dieses Projekt ! ! !
......obwohl ich Optimist bin, sehe ich sehr wenig Lichter und Möglichkeiten, um Deutschland.........die Welt zu retten ?!


vlG---------------aus Schwerin-------------------------------volker-

Kommentare 30

  • Rolf J. 13. September 2005, 21:12

    sehr passendes Bild zum Thema, noch versuche ich es allerdings mit Optimismus. Du weist ja - nach der Wahl wird alles besser...

    ;-)) Rolf
  • V. Munnes 19. August 2005, 11:16

    .......nix gegen einen gesunden Egoismus, aber wenn ich dann ein ,,ICH" gründe sehe ich die anderen Probleme bestimmt nicht mehr so wie sie sind ?!
    @Niels, mir geht es doch wirklich noch gut, denn wer kann sich schon die FC leisten ??? *ggg*

    VLG-----------------------------------volker-
  • Niels Menke 16. August 2005, 23:09

    In diesen Zeiten *jammer* :(( solltest Du das wertvolle Material einsammeln und 3 Airbags daraus machen oder eine Ich-AG gründen. Vieleicht ins Geschäft einsteigen mit einer Kondomboutique oder so?

    Sehr schönes Bild und ich finde den Bundbarsch sehr optimistisch. Gruß Niels
  • Henry Bruns 16. August 2005, 6:53

    Interessante Darstellung. Erstaunlich, was man mit einem guten Titel alles erreichen kann.
    LG Henry
  • Markus H 15. August 2005, 21:03

    minimalistisch - gut!!
  • Dario Zeller 15. August 2005, 19:30

    Gute Darstellung, der Titel stimmt nachdenklich.
    Gruss, Dario
  • Annette Rakowski 15. August 2005, 17:18

    LOL !!! Erst einmal musste ich schmunzeln; aber es ist auch immer eine Betrachtungsweise. Die Pessimisten sagen, dass der Luftballon halb leer ist, die Optimisten hingegen, er sei halb voll. Auch ich bin geborener Optimist und mir fällt es auch zunehmend schwerer den Humor bei diesen Zuständen zu bewahren und nicht in eine shit-egal-Stimmung zu verfallen. Also getreu dem Motto: Asch huh un Zäng usenander (für Nichtkölner: Raus aus dem Sessel und was tun, bzw Meinung sagen!)
    LG aus der z. zt. 2,5 Mio Einwohner-Stadt Köln
    Annette
  • Jochen Schmidt-Oehm 15. August 2005, 16:00

    noch prägnanter kann mans nicht darstellen!!
    schmoehm
  • Monika Paar 15. August 2005, 15:20

    der schlappe ballon ist ein tolles symbol... und das bild als solches ist super!
    lg
    monika
  • Der Gelbe Bär 15. August 2005, 13:42

    Tja Volker,
    da hast Du recht. Aus der deutschen Politik ist genauso die Luft raus, wie aus diesem Ballon.

    Wobei ich mit dem kleinen roten SChwimmer eher Mitleid habe als mit den "großkopferten" Politikern.

    Gruß,
    Oliver
  • Christoph Mischke 15. August 2005, 12:30

    Sehr eindringliches Bild im Zusammenhang mit dem Titel ...

    Viele Grüße,
    Christoph
  • Nitewish II 15. August 2005, 9:51

    Joh, da geht einem schnell die Puste aus ;-)
    LG Ute
  • Mirjam Und Frank 15. August 2005, 8:57

    bleib ein optimist und genieße deinen urlaub ;o)

    lg,
    mirjam
  • Werner Holderegger 15. August 2005, 6:51

    Schön gibt es Wasser, sonst könnten keine solch hervorragende Spiegelungen erzielt werden. Selbst die Oberflächen Spannung des Wassers ist deutlich erkennbar. Klasse, da ist die Luft noch lange nicht draus. LG Werner
  • Gabi M. 15. August 2005, 0:29

    Hallo Volker,
    1. Schön dass du wieder da bist.
    2. Dieses Bild regt zum Nachdenken an.
    3. Sind wir nicht alle kleine/große Optimisten? :-)
    Schönen Wochenstart; bin gespannt auf Deine Bilder.
    vG Gabi