Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Nicole Zuber


World Mitglied, Sion

"Sekundenzeiger der Geschichte"

Die Menschheit muß dem Krieg ein Ende setzen,
oder der Krieg setzt der Menschheit ein Ende.

John F. Kennedy


Es gibt nichts, was Krieg erreicht hätte,
das nicht besser ohne Krieg erreicht worden wäre.

Havelock Ellis
___________________________________________________________

Aufgenommen in Lisboa am 21.03.2003


Kommentare 14

  • Nicole Zuber 23. März 2005, 6:55

    Vielen Dank @ Allen für Eure schönen Anmerkungen. Sie entsprechen meinen Gedanken, als ich das Bild zur Diskussion brachte.

    Ich wünsche Euch einen wunderschönen Tag - Nicole
  • Matthias Moritz 23. März 2005, 3:42



    "Einer muss den Frieden beginnen, wie den Krieg."


    Stefan Zweig

  • don ricchilino 22. März 2005, 23:28

    na du kommst aber rum....
    eben da und jetzt wieder in lisboa.
    dokumentarisch hervorragend mit sehr gut gewähltem titel.
    lg
    don
  • ILO NA 21. März 2005, 23:15

    Eine ganz starke Dokumentation die zum Nachdenken anregt. Die Zitate finde ich sehr gut ausgewählt.
    lg Ilona
  • My Riam 21. März 2005, 18:05

    *hmmm gibt doch sehr zu denken! kennedys zitat kannte ich nicht - beklemmend wahr!
    lgmy
  • Günter Müller 21. März 2005, 12:37

    Das einzige was neu ist, ist dein Foto. Die Erkenntnisse sind so alt wie die Menschheit. Stellt sich die Frage, wie lange die Zukunft der Menschheit dauert. Nachdenkenswerte Doku.

    Gruß aus der Südeifel

    Günter
  • Elmar Weder 21. März 2005, 12:05

    Zeitgeschichte - leider

    LG Elmar
  • Helle MH 21. März 2005, 11:11

    Tja, da hatten die beide herren recht. Aber die menschen sind eben dumm. Kann man geld verdienen ist alles anderes unwichtig. Schau doch mal nur auf die EU die wieder das waffenembargo gegen China wieder aufheben will. Ein thema das sehr erregt.

    lg Helle
  • Herbert Rulf 21. März 2005, 11:09

    Solange am Krieg viel Geld verdient wird, wird es ihn geben.
    Andererseits ist es interessant, was Konrad Lorenz zu den Ursachen und Gründen der menschlichen Aggression erforscht hat und wofür sie gut ist.
    Also 2 Gründe für den Krieg.
    Gruss, Herbert
  • Ilse Jentzsch 21. März 2005, 10:35

    "....sag mir - wo die Blumen sind, wo sind sie geblieben?"
    Ein - von Marlene Dietrich gesungenes Lied - machte die Antikriegslieder populär.
    Es grüßt Dich Ilse
    ...ach ja, ein gutes Dokument, liebe Nicole!
  • Klaus Kieslich 21. März 2005, 10:28

    Es gab da mal einen Song vom ewigen Soldaten....die Menschheit sieht nicht mehr die Schatten an der Wand !
    Gruß Klaus
  • SaRo 21. März 2005, 8:56

    Beindruckendes Motiv! Regt zum Nachdenken an. Die Zitate sind gut gewählt und unterstützen die Aussage. Gut gesehen!

    LG
    Sandra
  • Bri Bri 21. März 2005, 7:50

    du sagst es, du und andere schreiben es und trotzdem wird blind und gehörlos krieg gemacht. sind denn alle sinne ausgeschaltet?
    bribri
  • Alta- Photos 21. März 2005, 7:06

    wie wahr!
    krieg kann nie die lösung sein.
    lg gaby