Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Daniela Edenhauser


Free Mitglied, Innsbruck-Land

Seite an Seite

Seite an Seite


Seite an Seite
ich bin dir ganz nah
deine Wärme zu spüren
du bist einfach da....
Atem an Atem
Haut an Haut
ich spür deinen Körper
dein Herz pocht so laut...

Feuer an Feuer
du bist ganz bei mir
die Hitze der Nacht
ich verzehr mich nach dir...
Lippen an Lippen
Herz an Herz
ich zerfließe vor Sehnsucht
und spür keinen Schmerz...

Seite an Seite
nur du und ich
uns zu verführen
ich lebe durch dich...
Lachen an Lachen
Schrei an Schrei
unendlich die Tiefe
es geht niemals vorbei...


(Dani.Eden.01/04)

Zwei "sich fühlende" Bäume...

Kommentare 14

  • foto fex 3. Februar 2004, 17:15

    Ist kein Double, aber steht im Schlosspark Ambras.
    LG aus der Nachbarschaft!

    HH
  • Daniela Edenhauser 2. Februar 2004, 21:43

    @ Micha...für die Ewigkeit......DANKE.......
    @ Hans...danke...nein, steht im Schloßpark Matzen...
  • foto fex 2. Februar 2004, 12:13

    Schönes Double! Steht "es" im Schlosspark Ambras?
    Gruß
    HH
  • Michael Barnscheidt 1. Februar 2004, 23:06

    (Nachzügler)

    Ja, liebe Dani! Bild und Text "mal wieder" bestens getroffen und absolut Marke Dani-Arts unzertrennlich miteinander verschmolzen...
    ...für die Ewigkeit...

    Mijam,mijam,
    Micha

  • Daniela Edenhauser 31. Januar 2004, 11:43

    @ Andrea....danke dir...und ...ja...jetzt seh ich das Gesicht auch.... ;-)
    @ Markus...vielen Dank an dich......
    @ Andreas...uuuiiihh.....das wird aber heiß!!!!! *lach*
    @ Sylvia...danke und liebe Grüße nach Hall....
  • Sylvia M. 31. Januar 2004, 0:34

    Gut gesehen und perfekt umgesetzt. LG Sylvia
  • Andrea M 29. Januar 2004, 20:31

    wunderschönes gedicht und sehr gut dazupassende aufnahme - ich kann im rechten baumstamm sogar ein gesicht entdecken
    lg andrea
  • Daniela Edenhauser 29. Januar 2004, 16:32

    @ Bernhard...oh..danke...zu den Aktfotos???? *lach*
    @ Uli...danke...der Spruch ist wunderbar und sehr wahr....
    @ Daniel...ich freue mich SEHR...... ;-)
    @ Joe...mm...klappt noch nicht...habs wieder doppelt so groß gemacht....das Fragezeichen hinter dem "beiden" ist irgendwie richtig....ich konnte selbst nicht genau erkennen, obs nun ein Baum ist oder zwei....aber zwei klingt romantischer...lach...
    und...danke...dass du meine Worte magst.....
    @ Piroska...ich danke dir...
    @ Andreas...echt???? sooooo heiß meine worte?????
    ;-)))))))))))))))))))))))))))
    @ Martin...klar, darfst du.....deine Bearbeitung gefällt mir sehr....danke dir.......
    @ Klaus...natürlich sollst du ehrlich sein.....oh...das ist schön.....he...danke....und ich werds versuchen....
  • Martin Schwabe 29. Januar 2004, 14:35

    Das Bild passt zum Text, darf ich trotzdem "kritisieren" ?

    Für die Darstellung der "Umarmung" bist Du mir zu nah dran.

    Das Bild hat in der Wirkung einen Grünschleier und ist ein wenig unscharf. Ich zeige Dir mal eine Bearbeitung :



    Das Bild ist tonwertkorrigiert und in Triplex umgewandelt (monochrom, aber eben mit Grünstich, den wollte ich erhalten)

    Und leicht geschärft.

    lg M.
  • Piroska Baetz 29. Januar 2004, 9:39

    ein wunderschöne Gedicht du hast hier geschrieben mit ein passende Foto, gefällt mir sehr gut..
    lg. piri
  • Johannes Lechner 29. Januar 2004, 7:30

    Hey..ich sehe, mit der Größe klappts jetzt :-))
    Wunderschönes Detail der beiden(?) Baumstämme...
    Und dazu -wie immer- DEINE Worte...

    Kuss, Joe
  • Daniel Müller 29. Januar 2004, 1:51

    Was im Bild ein (ganz klein) wenig von der bisherigen Zartheit deiner Bilder verloren gegangen ist, wird durch die Farbe aufgefangen und durch den Text mehr als wettgemacht!
    Symbiose in Reinkultur: Bild - Text - Dani.
    GlG, Daniel
  • Ulrich Grolla 28. Januar 2004, 23:51

    Eine Bild/Wortkomposition mit tiefem Sinn, sehr gute Idee und Umsetzung.

    *Eine Partnerschaft ist wie ein Wald, lebt nahe zusammen, doch achtet darauf, dass keiner dem Anderen die Sonne zum wachsen nimmt.*

    Grüße
    Uli
  • Bernhard Teissl-Mederer 28. Januar 2004, 23:46

    Wunderschöner Blick fürs Detail und die Stimmung...
    gehört ja beinahe zu den Aktfotos...nicht nur vom Text her...
    lg Bernhard