Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Seit 34 Jahren ist dieser Nistkasten jedes Jahr von Blaumeisen besetzt

Seit 34 Jahren ist dieser Nistkasten jedes Jahr von Blaumeisen besetzt

Andreas E.S.


Pro Mitglied, Nord-Eifel

Seit 34 Jahren ist dieser Nistkasten jedes Jahr von Blaumeisen besetzt

Ruhelos füttern die beiden Blaumeisen ihre Jungen. Zwischendurch tragen sie den Kot der Junge weg. Manchmal sind beide Eltern gleichzeitig im Kasten. Es ist unwahrscheinlich wie viele Raupen diese Meisen im Laufe eines Tages anbringen, denn sie sind pausenlos mit dem Beschaffen von Futter für die Jungen beschäftigt.
Dieser Nistkasten wird bis auf eine Ausnahme seit 34 Jahren ununterbrochen durch Blaumeisen genutzt. Als einzige Ausnahme brütete eine Haubenmeise darin.

Brutvögel in meinem Garten VIII Die Haubenmeise
Brutvögel in meinem Garten VIII Die Haubenmeise
Andreas E.S.



Ich wünsche allen Freunden und Besuchern ein schönes sonniges Wochenende

Kommentare 10

  • Sauerländerin 21. Mai 2014, 20:54

    In unserm Pflaumenbaum Nisten auch immer Meisen. Dieses Jahr auch aber leider hat es vermutlich ne Katze geschafft den Deckel zu öffnen weil der Riegel Defekt war...
  • Brigitte Kuytz 19. Mai 2014, 18:28

    sehr schöne Collage mit hüschen Bildern
    l. gr. brigitte
  • Wolfgang Linnartz 19. Mai 2014, 15:39

    Wunderbar, diese Studie der quirligen Federbällchen. Das sind ja vielleicht emsige Tierchen, die da mit Schmackes ihre Jungen versorgen. Klasse Bilderserie.

    LG Wolfgang
  • Trautel R. 19. Mai 2014, 11:39

    nicht nur die blaumeisen fühlen sich in deinem wunderschönen garten wohl.
    eine gut gestaltete collage.
    lg trautel
  • Michael Kersten 18. Mai 2014, 19:00

    Sehr schoene komposition
    Mft
    Michael
  • Elke Führer 18. Mai 2014, 15:17

    Das ist ja eine großartige Doku! 34 Jahre Blaumeisen im selben Kasten. Hängt er auch immer an der selben Stelle? Es würde mich dann natürlich interessieren, wie sich der Baum in 34 Jahren verändert hat.
    LG Elke
    PS: Haubenmeisen wären für mich ein Highlight. Leider habe ich in meinem neuen Wohngebiet noch keine gesehen. Vielleicht kommt das im Winter?
    Dafür habe ich schon mehrmals einen Baumläufer gesehen, leider zu weit entfernt, als dass ich ihn eindeutig als Wald- oder Gartenbaumläufer hätte identifizieren können.
  • smokeonthewater 18. Mai 2014, 14:54

    Alles eine Frage der Lochgröße, wer darin brütet. Schöne Doku.
    LG Dieter
  • Eva-Maria Nehring 18. Mai 2014, 8:17

    Die Collage/Einzelaufnahmen sind Dir gut gelungen
    lieber Andreas
    und ich kann mir gut vorstellen, welche Freude es macht den kleinen Federknäulchen zuzuschauen.
    LG Eva
  • diesunddas 18. Mai 2014, 8:13

    schön diese Anhänglichkeit - denen scheint es bei Dir gut zu gehen - gruß Vilja
  • EG BAM 18. Mai 2014, 7:25

    Warum sollten die Blaumeisen ihre Wohnung wechseln,
    wenn es ihnen doch so gut dort gefällt! Es ist schön, sie
    zu beobachten! Mich haben sie auch schon besucht! :-)
    LG ELKE