Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Belfo


World Mitglied, Wörthsee

Seiser Alm

... Panorama - Anfang September ...

- Ein wenig Urlaubserinnerung zum Zurücklehnen und Träumen -

Kommentare 20

  • Pit Prawitt 17. Oktober 2009, 22:41

    wunderschön!!! tolle landschaft.
    lg
    pit
  • Christian On 14. Oktober 2009, 12:49

    würde jetzt sehr gerne dort hin, obwohl es soll ja schneien...tolle aufnahme
    gruss
    christian
  • Sebastian Schmidt (EF) 8. Oktober 2009, 8:56

    Ein tolles Panorama und einfach eine schöne Gegend!

    LG Sebastian
  • Dario Zeller 7. Oktober 2009, 22:34

    Was für eine herrliche Landschaft, vielleicht ein Tick zu hell.
  • Martin Perdun 7. Oktober 2009, 19:05

    schönes Bild einer herrlichen Landschaft! Ich mag die kräftigen Farben!

    Gruß, Martin
  • mucki44 7. Oktober 2009, 8:28

    hallo
    Klasse Panorama - ciao M.
  • Federico Cirillo 7. Oktober 2009, 0:00

    Muy buen panorama!!!
    + + + + + + + + + + +
  • KONNIs digitale Fotokiste 6. Oktober 2009, 23:52

    Wenn der Sommer zu Ende geht und der Herbst sich so langsam anschleicht hat man in den Bergen einfach immer das beste Wetter für solche tollen Bilder :O)

    lg Konni
  • Benjamin Bachmair 6. Oktober 2009, 23:12

    Perfekte Arbeit!
    Traumhaft!!

    lg benny
  • Doc Kramer 6. Oktober 2009, 20:11

    eine ruhe
    und weite...........
    man kann nicht nur
    man muss sie genießen.

    lg vom doc
  • Kurt Stamminger 6. Oktober 2009, 19:36

    Traumhaft schön.


    LG
    Kurt
  • Werner Büttner 6. Oktober 2009, 18:38

    Ja - da kommt man schon ins Träumen -
    Bei dem Paradeblick auf die Langkofelgruppe !!

    Die Quali ist wieder bestechend - selbst die Plattkofelhütte ist gut auszumachen.

    lg werner

    Die einmalige Lage da oben lassen sich die Hoteliers und Hüttenwirte natürlich schon teuer bezahlen.
    Da wird selbst ein einfacher Kaiserschmarrn zum Luxusgericht... Aber es gibt ja Rucksäcke, da passen Wurz`n gut rein. Und der Rote auf den Hütten hat akzeptable Preise. Vor allem im Vergleich zu den Parkgebühren. Weiter als bis zum ersten Parkplatz sollte man sich auch nicht mit dem Wagen begeben.
    Dann kanns leicht empfindlich teuer werden -
    wie bei der armen Wiltrud ...
  • Wiltrud Doerk 6. Oktober 2009, 18:18

    gut zu wissen, Hans ..! Wahrscheinlich bringe ich Manfred nie mehr dazu, da hochzufahren!
  • ePICS 6. Oktober 2009, 18:15

    Wundervolle Aufnahme. Das Licht ist 1A. Bin mal gespannt auf morgen, da fahren wir beruflich auch wieder in Alpennähe. Das Wetter soll ja auch sehr schön werden. Vielleicht hab ich ja auch so viel Glück wie Du mit den Bedingungen.
    VG Sepp
  • Belfo 6. Oktober 2009, 18:13

    @all: Danke

    @Wiltrud: Dieses Jahr soll das Falschparken sogar noch mehr gekostet haben ... nach einer abenteuerlichen Busfahrt hat uns ein Ehepaar erzählt, dass sie seit Jahrzehnten Urlaub auf der Seiseralm machen, aber dieses Jahr das letzte mal war, weil alles nur noch Abzocke ist ... und sie erzählten, dass ein Gast im selben Hotel fast 150 EUR bezahlen musste ... aber dafür wird da oben ja noch kräftig gebaut :-)

    Gruß Hans