Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Seine Majestät, der Steinbock

Seine Majestät, der Steinbock

302 7

Peter Depping


Basic Mitglied, Meckenheim

Seine Majestät, der Steinbock

aufgenommen im Eifelpark Gondorf bei Bitburg mit
Canon EOS 300, Tamron AF 3,8-5,6/28-200 LD II bei 200 mm, Blende 5,6, Kodak Farbwelt 100

Kommentare 7

  • Peter Depping 3. Juli 2001, 6:57

    Der Bock liegt auf einem Felsen hinter der Kante und die ist im Vordergrund zu sehen.
  • Michael Rohde 2. Juli 2001, 23:33

    Ist das der Hintern, oder nur ein Stein? Der Bock liegt halb im Schatten und der Kopf in der Sonne hebt sich nicht genug vom hellen Hintergrund ab.
    Oder ist es doch ein Stein? Vielleicht sollte es eher in die Rubrik "Perfekte Tarnung"...
  • Carsten Corleis 1. Juli 2001, 21:01

    Das "Ohrmarkenproblem" hatte ich vor kurzem auch: Wunderschöner Hirsch vor der Linse, nur 2 Meter entfernt, Offenblende mit 50mm, und dann das Problem: Eine riesige, gelbe Ohrmarke im linken Ohr... drückst du nun ab oder wartest du...? In dem Moment dreht er das linke Ohr nach hinten, Marke verschwindet & abgedrückt :-)
    Ist halt auch immer ein wenig Glück.
  • Jörg Kemmler 29. Juni 2001, 21:00

    ja dann sieht es besser aus ! :-)
  • Peter Depping 29. Juni 2001, 18:42

    Das mit den Ohrenmarken stimmt absolut. Vielleicht retuschiere ich sie bei Gelegenheit mal weg.
  • Stefan Garbe 29. Juni 2001, 18:36

    schönes Foto, aber diese Ohrmarken gehen mir immer wieder auf den Geist
  • Alfons Fries 29. Juni 2001, 18:31

    Schönes Porträt

    Gruss Alfons

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 302
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz