Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
229 6

Thomas Zydatiß


Pro Mitglied, Hamburg

Kommentare 6

  • blumo 4. Juli 2011, 9:42

    ich finde es toll, wenn die bilder etwas zeigen und erzälen können.
    hier ist es dir gut gelungen.
    wunderbar
    lg
  • JOKIST 2. Juli 2011, 22:31

    Unser KOMPLIMENT für dieses Bild !

    LG Ingrid und Hans
  • andrea aplowski 2. Juli 2011, 21:16

    Kinder sollen so sein wie sie sind, da gebe ich Matthias Recht, und doch müssen sie sich entwickeln, verändern um für das Recht der Kinder eintreten zu können.
    Diese Aufnahme, Thomas, gefällt mir um Längen besser als die Portraitaufnahme der beiden Kinder. Hier stimmen die Größenverhältnisse besser. Auch der Ausdruck der Gesichter wirkt auf mich viel intensiver.
    lg apoline
  • Joy75 2. Juli 2011, 16:27

    Schönes Foto- aus dem Leben gegriffen!
    lg
    Joy
  • Zwerine 2. Juli 2011, 8:17

    Mit jedem Gesicht, das hinzukommt, wird die Szeme rätselhafter. Ob du uns wohl eine Auflösung lieferst? Oder ob wir sie uns selbst ausdenken dürfen?
  • f.a.t 1. Juli 2011, 22:35

    eine tolle photographische Darstellung mit erstklassigem Titel!

    aber sind Kinder Sein-Wesen oder Werde-Wesen?

    Ich finde es wichtig, dass Kinder so "Sein" dürfen wie sie sind - das macht Kinder doch aus!

    lg Matthias