Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Seilscheibenpfeiler

Seilscheibenpfeiler

640 3

DigiBiL


Free Mitglied, Altlandsberg

Seilscheibenpfeiler

Vor den Toren Berlins liegt ein riesiger Kalksteintagebau. Schon seit dem 13. Jahrhundert wird Kalkstein hier abgebaut. Und so ziemlich für alle wichtigen Gebäude in Berlin und Brandenburg wurde dieser Baustoff genutzt.
Im Museumspark sind Gebäude, Anlagen und Maschinen aus vergangenen Zeiten zu besichtigen. Er zählt zu den bedeutendsten Industriedenmälern Deutschlands.

Dieser Seilscheibenpfeiler wurde 1871 erbaut, um die Sohle des Tagebergwerks mit der Kante zu verbinden.
Auf zwei schrägen Gleisen wurden Eisenbahnwagen an Schlingen hängend wechselseitig in den Bruch geführt.
Die Schlingen liefen über Seilscheiben, angetrieben durch eine Dampfmaschine mit 120 PS.

Kommentare 3