Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Uwe Stereo


Free Mitglied, Berlin

Seifenblasen

mit der Fuji W3

Kommentare 6

  • Michael K0ch 12. Mai 2014, 18:23

    »Ana-LUX« ist ein Verfahren, um Geister zu reduzieren, nicht um Flimmern zu reduzieren.

    »Dubois« ändert die Farben stärker als »Halbton«. Beide reduzieren das Flimmern, das bei »Farbe« auftreten kann.
  • PAUL H. WEISSBACH 12. Mai 2014, 13:47

    Mein Tipp:
    Aus Erfahrungsgründen ist der Modus" Halbfarbe" in jedem Fall vorzuziehen!!!
    http://www.fotocommunity.de/meine-community/fotos/ghostfree-3-ds/253252
    Gruß Paul
  • Klaus Kieslich 11. Mai 2014, 23:05

    Ich hätte vielleicht bei Dubios den Haken gesetzt
    Gruß Klaus
  • Michael K0ch 11. Mai 2014, 19:18

    Prima Motiv. Tipp: Bei gesetztem Haken »Maximale Farbtreue (4:4:4-Schema)« im SPM ist die Trennung der Kanäle besser.

    Gruß, Michael
  • Alex-3D 11. Mai 2014, 19:02

    Bei mir flimmert es sehr stark. Ana Lux 3D wäre besser.

    Gruß Alex
  • Jens Thomas Jensen 11. Mai 2014, 14:33

    Faszinierend, durch die Seifenblasen hindurchschauen zu können. Die Formen, die sich ergeben, sind ein besonders ergiebiges DDD-Motiv. Die Kontraste sind vielleicht etwas zu stark.
    LG Jens

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Spezial
Ordner Stereofotografie II
Klicks 885
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera FinePix REAL 3D W3
Objektiv ---
Blende 5
Belichtungszeit 1/320
Brennweite 6.3 mm
ISO 100