Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Seidenakazie (Albizia julibrissin)

Seidenakazie (Albizia julibrissin)

1.464 0

Die Grewes


Free Mitglied, Hamburg

Seidenakazie (Albizia julibrissin)

Die Seidenakazie oder der Schlafbaum gehört zu der tropisch-subtropisch verbreiteten Familie der Mimosengewächse (Mimosaceae) und zeichnet sich zur Blütezeit durch die leuchtenden, weiß und rot gefärbten kugelförmigen Blütenstände aus, wobei der Schauapparat durch die weit herausragenden Staubgefäße gebildet wird. Die Blätter sind doppelt gefiedert, die circa 1 Zentimeter langen Fiederchen werden in der Nacht zu einer Schlafstellung gefaltet, daher der deutsche Name. Ihr Wuchs ist schirmartig wie bei den Akazien.

Heimat: Äthiopien, Iran-Japan, Mittel-China

Kommentare 0