Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Helmut Burkard


Pro Mitglied, Graz

Seidelbast

(Daphne mezereum)
Ein ganz wunderbarer Geruch, aber die Pflanze ist giftig!
Die Freistellung in der Natur ist so eine eigene Sache... im Zimmer ist's einfacher...
1/60 s bei f/5,0
ISO 200
Sigma 105/2,8

Kommentare 7

  • Uwe Vollmann 14. Mai 2008, 17:21

    Hallo Helmut, eine ganz ausgezeichnete Aufnahme, die herrlichen Blüten kommen erstklassig vor dem unscharfen Hintergrund zur Geltung! Gefällt mir ausgesprochen gut!
    LG Uwe
  • Julian Tritschler 1. Mai 2008, 15:08

    Dieses diffuse Licht lässt diese Schönheit noch besser
    zur Wirkung kommen! :-) Mir gefällt auch die leicht an-
    gedeutete Diagonale gut! Feines Foto!

    LG
    Julian T.
  • Wolfgang Weninger 25. April 2008, 12:39

    hochgiftig, aber wunderschön und auch nicht häufig anzutreffen ... gut fotografiert
    Servus, Wolfgang
  • Franz Burghart 21. April 2008, 20:26

    Wieder mal eine Aufnahme vom Feinsten
    LG franz
  • Velten Feurich 21. April 2008, 5:49

    Im Unterschied zu anderen Daphnen kommen hier die Blüten zuerst. Sind es nur einzelne sieht es manchmal ein wenig Kahl aus am Holz. In voller Blüte aber ganz herrlich ! Leider bei mir auch immer nur die erste Variante und die Läuse haben sie auch immer besonders lieb... Deshalb freue ich mich besonders über Dein schönes Bild! LG Velten
    .
  • Gabriele Kray 20. April 2008, 22:57

    Ist doch gut freigestellt. Ich mag den mehrfarbigen Hintergrund, der noch die natürliche Umgebung ahnen läßt.
    Solch einen Seidelbast haben wir uns grad heute in den Garten gepflanzt.
    LG christine
  • Charly 20. April 2008, 22:14

    Ist doch bestens freigestellt - ganz natürlich!
    Schöne Aufnahme. Mag ich.
    LG charly