Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

SUZIKJU


World Mitglied, Eisenach

Sehnsucht nach Freiheit und Heimat

... doch die Gitter schweigen!

Fotos aus dem Zoopark Erfurt - Oktober 2013

@realherz:
REAL - sind die Gitter! In manchen Zoos besser gelöst, als in Erfurt. Hier habe ich sie ganz bewußt fotografiert, um die Illusion der schönen Tierparkwelt zu unterbrechen!

@ursula:
Die Heimat wäre Afrika oder Amerika. Die Tiere werden von ihrem Instinkt geleitet und ich denke, den haben sie auch wenn sie in Unfreiheit geboren wurden. ==> Dann also: Sehnsucht nach Freiheit!

Kommentare 7

  • Andreas14057 11. Oktober 2013, 12:45

    Möchte ja hier in einem Fotoforum keine "Für-und-Wider-Zoo"-Diskussion lostreten, aber deine Collage wirkt sehr drastisch obwohl der Zoo Erfurt hinsichtlich aller neueren Anlagen modernen Gehegeansprüchen eher gerecht wird als viele andere Zoos. Die Löwenaußenanlagen hätten großzügiger ausfallen können (toll hier z.B. Wuppertal), aber die Zebraanlage ist nicht so "gittrig" wie es hier wirkt und angemessen groß. Freiheit hin, Freiheit her: Einige Tierarten überleben nur über Zoos und ein Leben dort ist ein Zuckerschlecken im Vergleich zum Leben in einer Mastanlage. Und für die Umwelt ist es wohl auch besser die Leute gucken sich die Tiere im Zoo an und fliegen nicht in ihre Heimat ...
    LG Andreas
  • marant 11. Oktober 2013, 8:41

    es war und bleibt eine Attraktion ... wobei inzwischen gibt es eine passende Ausrede ... die sind ja bedroht ! ... bei aller Schönheit ... ein trauriger Anblick.

    Viele Grüsse ...
    Marant
  • Siegfried J 11. Oktober 2013, 7:32

    Du greifst hier ein sehr spannendes Thema auf, bei dem ich mich nie völlig für ein pro oder contra Zoo durchringen kann.

    So, wie du deine Collage gestaltet hast, wird dein Anliegen auf jeden Fall deutlich!!!

    Gruß
    Siggi
  • Ursula Elise 10. Oktober 2013, 22:50

    Den Fokus auf die Zäune gelegt - das ist eine etwas andere Bildaussage als üblich.
    Aber "Sehnsucht nach der Heimat" - passt der Bildtitel zur Aussage? Mir zu gefühlig.

    Gruß Ursula
  • realherz 10. Oktober 2013, 22:05

    Des einen Freud des anderen Leid.
    Ich versuche immer solche Foto mit Gittern zu vermeiden, ich finde die sehen halt nicht ganz so schön aus bzw. wirken sehr Traurig.
    Ist nur meine Meinung.
    Trotzdem hast Du eine schöne Collage zusammengestellt.
    LG Realherz
  • ripperl 10. Oktober 2013, 22:02

    Eine beeindruckende Aufnahme! Besser kann man den traurigen Zustand der Gefangenschaft nicht dokumentieren!!
    Liebe Grüße Richard
  • petra hoppe 10. Oktober 2013, 22:02

    ja es ist manchmal doch schwer zu ertragen das tiere hinter gitter sind obwohl sie nichts verbrochen haben...
    zum glück kennen viele zootiere nicht das gefühl der freiheit, weil sie ja schon in der gefangenschaft geboren sind.
    andererseits gäbe es heute schon so einige tiere ohne zoos nicht mehr....
    ich bin da immer zwiegepalten....
    glg petra