Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Gunter Reinhardt


Basic Mitglied, Bittstädt/ Thü

Sehnsucht nach den "Steinen"

Ein Blick vom "Balkon" der SächsSchweiz in Richtung Rosenberg Kaiserkrone und Zirkelstein.
Für mich eines der schönsten Ausflugsziele "Die Brandbaude".
Und Wetter habt ihr da immer es war einfach nur traumhaft.

LG Gunter

Kommentare 9

  • Ronald Schneider 2. April 2011, 19:11

    Na, nochmal dort rumschnüffeln dürfte nicht schaden. Irgendwie müssen ja auch die Herren Bergsteiger zum Fuße der Brandscheibe vordringen. Mal sehen, wie es da so aussieht.
  • Jürgen H 2. April 2011, 18:47

    Wird zugewachsen sein, ist ja kein Wirtschaftswald mehr, der alle 50 Jahre geerntet wird.
  • Ronald Schneider 2. April 2011, 18:14

    Ich habs ja schon ein paarmal probiert, deswegen habe ich ja noch nix vernünftiges in der Kiste. Allerdings nicht mit dem entsprechenden Ernst - das Wirtshaus hat mich immer abgelenkt. Es gibt auch ein paar Aufnahmen vom alten Hahn von der Brandscheibe. Und eine alte Postkarte, die die Brandbaude von der Seite zeigt. Aber auch da habe ich den Standort noch nicht gefunden. Oder er ist mittlerweile zugewachsen. Auf alle Fälle noch eine interessante Aufgabe.
  • Gunter Reinhardt 2. April 2011, 16:28

    Na das freut den ELBI Urlauber den Anstoß für ein Pano gegeben zu haben. ;-) >>>alles irgendwie kleinteilig
  • Ronald Schneider 2. April 2011, 14:00

    Ja, Pano wäre gut. Aber dann riesengroß auf Papier.
  • Jürgen H 2. April 2011, 12:15

    Mir scheints gerade zu sein.
    Ich könnte mir ein Pano vorstellen, inkl. Brandscheibe, den Lilienstein und Königstein mit rein und das ganze bei gutem Morgenlicht und etwas Nebel im Tal...
    Sonnige Grüße
    Jürgen
  • Ronald Schneider 2. April 2011, 10:42

    Na gut, ehe ich wieder wegen Geblödel abseits vom Thema abgestraft werde, mal was zum Bild. Also, das Wetter war wirklich super, gute Sicht und schöner Himmel. Aber erstens scheint mir der Horizont nicht ganz gerade zu sein. Zweitens gefällt mir das Gesträuch am linken Rand nicht. Und etwas mehr von der Brandscheibe (dem Felsen im Vordergrund) wäre auch nicht schlecht.
    Ich finde, die Brandaussicht ist kein einfaches Motiv. Man hat zwar einen super Blick, sitzt sehr schön auf der Terasse und im Wirtshaus. Aber der Blick schweift eben so in die Ferne, daß alles irgendwie kleinteilig ist. Ich habe noch nichts im Archiv, wo ich sagen könnte, das geht so halbwegs. Wäre mal eine Aufgabe für die verehrte Fotografengemeinde. Frühmorgens natürlich nicht so einfach, weil man nicht mit dem Auto bis hinter fahren darf.

    edit: Nachdem ich mal das Anmerkungsfenster auf den Horizont gelegt habe, scheint das Kippen wohl eher eine optische Täuschung zu sein.
  • Jürgen H 1. April 2011, 18:38

    Ronald hat heute etwas genommen...und ich bin unterhopft ;-))
    Die Schrammsteinkette ist auch gut zu sehen, klasse Fernsicht!
    VG
  • Ronald Schneider 1. April 2011, 17:50

    Vor allem im Gastraum der Baude ist das Wetter immer besonders schön. So leicht vernebelt nach dem 10ten Bier ;-))
    Gruß Ronald