Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Aurora Kern


Basic Mitglied, Neckargemünd

Sehensucht nach dem Sommer

Die Italiener bezeichnen Taormina als die Perle Siziliens, mitunter gar überschwänglich als "Perle des Mittelmeeres", was gar nicht mal so übertrieben ist, denn das viel besungene Städtchen Taormina am Ionischen Meer zählt tatsächlich zu den schönsten Orten Italiens, Sizilien eingeschlossen.
Gegen Ende des 18. Jahrhunderts, genauer gesagt am 7. Mai 1987 (daher datiert sein Tagebucheintrag, den er in seiner „Italienischen Reise“ veröffentlicht hat), besuchte Goethe das Städtchen am Monte Tauro und war, wie von allem Schönheiten Italiens, natürlich von ihm begeistert.Nach Goethe kamen die Touristen.
Im 19. Jahrhundert galt Taormina wegen seines milden Klimas für mitteleuropäische „Badegäste“ vor allem im Winter als bevorzugtes Reiseziel.
Heute wird Taormina von Touristen aus aller Welt bereist – zu jeder Jahreszeit.
Das ältestes Caffè Wunderbar von Taormina bietet hierzu Plätze mit Aussicht aufs Meer! Man sieht auch der qualmende Ätna, mit etwa 3323 M, der höchste und aktivste Vulkan Europas !
Quelle: "INTERNET"

Kommentare 5

  • Günter Walther 3. Mai 2013, 8:24

    Ein sehr schönes Foto und für Dich sicher eine bleibende Ferienerinnerung an diese berühmte Stadt.
    MfG Günter
  • Ingeborg K 15. April 2013, 21:58

    Dort ist es ja auch wunderschön. Die Sonne hatte hier inzwischen ein Einsehen, es ist bis zu 20 Grad und nachdem es etwas geregnet hat, sprießen alle Blumen und Blätter - man kann förmlich zusehen.
    LG Ingeborg
  • Ebert Harald 7. April 2013, 18:32

    ein traumhaft schönes Pano, VLG Harald
  • Volkmar Nix 6. April 2013, 0:06

    Ich finde Du hast das Panorama klasse hinbekommen und auch richtig eingestellt.
    Es ist sehr lebendig und es gibt keine Geisterbilder - chapeau!

    Liebe Grüße
    Volkmar
  • Aurora Kern 4. April 2013, 17:56

    Ich habe die Proportionen nicht respektiert (1:3), darum sieht nur ein Teil von diesen Panorama! Leider, weiß ich nicht, wie ich es machen kann!!
    LG, Aurber