Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Jo Kurz


World Mitglied, Marchfeld

seewinkel

eine der lacken mit den gestrigen gänsen, diesmal mit boden unter den füssen *g*

ich halte sie für graugänse, die von den anderen 'grauen' über die schnabelzeichnung abzugrenzen sein sollten...

Graugans (Anser anser)
http://www.nationalpark-neusiedlersee-seewinkel.at/de/floraundfauna/ta_0305.asp?content=1&detail=3 http://www.natur-lexikon.com/Texte/SM/001/00012/SM00012.html
seewinkel
http://aeiou.iicm.tugraz.at/aeiou.encyclop.s/s501310.htm
Panasonic DMC-L1
Olympus ED 70-300mm 1:4.0-5,6
100mm • f/4,1 • 1/200s • iso-200 • RAW
P1060335.JPG • 16.01.2008

Kommentare 28

  • Petra.Schulz 19. Januar 2008, 17:06

    Die Gänse bringen anscheinend richtig Leben in den grauen Wintertag. Schön gesehen und festgehalten!
    LG Petra
  • Arnd U. B. 19. Januar 2008, 1:33

    Eine feine Aufnahme...Wilde Gänse verirren sich nur extrem selten zu uns. LG Arnd
  • J. Und J. Mehwald 18. Januar 2008, 20:33

    Sie müssen ja auch mal ausruhen und fressen dürfen - sieht klasse aus.
  • Günter Nau 18. Januar 2008, 13:57

    Du bist um Deine Naturgebiete wirklich zu beneiden. Wo gibt es denn sowas noch. Bei uns siehst Du keine Gans und keine Hasen, geschweige denn was anderes. Selbst die Vögel machen sich rar. Also was bleibt noch ?
    Wunderbar eingefangen, diese herrlichen Vögel.
    Grüße Günter
  • Fabienne Muriset 17. Januar 2008, 23:24

    Wenns die Waldsaatgans (Unterart "fabalis") wäre, könnte man sich wiederum nicht auf den Schnabel verlassen. Die verirrt sich aber wahrscheinlich kaum bis zu uns, oder es wäre Zufall, ausgerechnet eine Truppe dieser seltenen Art zu beobachten. Aber das Licht ist hier doch besser und da sie sich ruhig präsentieren, sind sie doch schon eindeutiger als Graugänse zu identifizieren.

    Grüsslis
    Fabienne
  • N. Nescio 17. Januar 2008, 22:28

    verwirrend - ich dachte, ich wüßte, wo das ist. aber wenn es dort ist, dann trautest du dich näher ran als ich (bewahrungszonengrenze) - oder der wasserspiegel stieg so stark. das kann sein, wenn ich die punkte in lackenmitte als grasbüschel richtig interpretiere.
    lg gusti
  • Gunther Hasler 17. Januar 2008, 22:14

    Ein Landschaftsfoto wo Wasservögel mit drauf sind gefällt mir besonders gut! :-))
    LG Gunther
  • Lydia S. 17. Januar 2008, 21:29

    Ein Refugium für Wasservögel... muss richtig schön da sein.
    lg.
    lydia
  • Angela Wolf 17. Januar 2008, 21:27

    feine pics...!!!
    der seewinkel scheint auch um diese jahreszeit eine reise wert zu sein...!!!
    glgA
  • Fauns 17. Januar 2008, 20:49

    Klasse Aufnahme! Mir gefallen besonders die drei auf der linken Seite. Man könnte meinen sie quaken ihren Artgenossen zu: "Hey, psst, wir werden beobachtet, sollen wir abhauen??"

    LG Fauns
  • B. Walker 17. Januar 2008, 20:42

    Da Du ja im Original noch genauer hinsehen kannst, wirst Du mit den Grauen schon Recht haben.
    Über Lacken mußte ich mich erst mal bei Wikipedia schlau machen.
    Sehr schön hast Du sie bei diesem offenbar nicht bestem Licht erwischt.
    LG Bernhard
  • Dieter Geßler 17. Januar 2008, 20:19

    Natur pur, sieht fein aus,
    VG Dieter
  • Angelika El. 17. Januar 2008, 20:10

    Eine feine Versammlung hast Du hier aufgenommen! Wieder einmal sehr gelungen!

    LG!
    Angelika
  • Stefan Jo Fuchs 17. Januar 2008, 20:09

    3x3 macht neun!
    wintertristesse, vor allem für die gänse, aber sehr schön anzusehen:-)
    lg stefan
  • regineheuser 17. Januar 2008, 20:03

    Herrliche Idylle......toll

    Liebe Grüße
    Regi

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner burgenland
Klicks 783
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz