Wir schenken Dir 12 Monate Premium-Zugang zum halben Preis! Die Aktion ist bis zum 30.09.2016 gültig.
Nur für Free-Mitglieder. Angebot ansehen und 50% Rabatt sichen.

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Olaf Hädicke Zwo


Free Mitglied, Wörthsee

Seenadel

Auf der Seegraswiese in Nuweiba eigentlich kein seltenes Model. Ist bei so langgesteckten Gesellen immer schwierig, das Bild halbwegs voll zu bekommen. Deshalb der Versuche eines Passbildes...

Aufgenommen Ende März in Nuweiba (übrigens ein sehr zu empfehlendes Tauchrevier!)

Nikon D200 mit Nikkor 2,8/105 im Sea&Sea, Subtronic Hybrid

Viel Spass beim ansehen !

Kommentare 9

  • Marcel Gierth 4. September 2012, 21:19

    Schaut ja recht interessiert, der lange Geselle.
    Tolle Seenadelporträt.

    lg

    marcel
  • Iris Peters 29. Juli 2012, 19:12

    Still halten wollen sie auch nicht recht :-). Knappe Schärfe, aber die sitzt auf dem Wesentlichen.

    LG Iris
  • Reinhard Arndt 20. Juni 2012, 1:23

    Alles schon gesagt: Eine schöne (und nicht einfache) Arbeit.
    LG
    Reinhard
  • Uwe Schmolke 18. Juni 2012, 17:13

    Starkes Bild!
    Lockerer Blick über die Schulter kommt immer gut (-:

    Viele Grüße
    Uwe
  • L.O. Michaelis 18. Juni 2012, 14:36

    Starkes Seenadel-Portrait. Auch ich bewundere den Schärfeverlauf. Noch dazu bei solch agilen Tierchen, die kaum mal für eine Sekunde stillhalten wollen.
    Klasse!
    Gruß
    Lars
  • Jan Neu 18. Juni 2012, 14:16

    Wow, wenn man bedenkt was das für kleine filigrane Geschöpfe sind....

    Gefällt mir sehr!
  • Thomas Tetzner 18. Juni 2012, 10:03

    Sehr dichtes Portrait und toller Abbildungsmaßstab.
    Schärfe sitzt perfekt und Aufgabe tadellos gelöst.
    Gefällt mir.
    Gruss
    Thomas
  • Sven Hewecker 18. Juni 2012, 9:41

    Immer wieder eine Herausforderung und immer wieder sehenswert. Aufgabenstellung gut gelöst, Focus auf dem Auge und der Schärfeverlauf im Kopfbereich verleiht dem Tier die nötige Dimensionalität.
    LG aus HH
    SVEN
  • scubaluna 18. Juni 2012, 7:29

    Wirklich kein leichtes Unterfangen. Finde das passt ganz gut hier, die Schärfe sitzt exakt auf dem Auge. So muss es sein, sonst wirken solch reduzierte Darstellungen nicht. Feine Sache :O)

    Gruss scubaluna

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Klicks 519
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D200
Objektiv AF Micro-Nikkor 105mm f/2.8
Blende 11
Belichtungszeit 1/60
Brennweite 105.0 mm
ISO 100