Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

aquarell


Free Mitglied

Seelenspiegel

Das Auge ist der Spiegel der Seele. Es gewährt Einsichten, die die Maske des Alltags nicht zulässt.

Kommentare 3

  • Rolf Paul Fütterer 10. März 2015, 8:48

    Das ist eine ganz starke Arbeit und das Ergebnis gefällt mir ausgesprochen gut. Dein Bild lädt den Betrachter zum Verweilen ein, um sich auf selbiges einlassen zu können. Die Dramaturgie ist aussagekräftig. Es ist ein Wechselbad der Gefühle. Der Himmel scheint durch die aufgezogene Wolkenfront bedrohlich, gleichzeitig zeugen die kreisenden Möwen und die spiegelglatte Wasseroberfläche von Ruhe und Frieden. Das Dünengras scheint sich leicht zurüch zu legen und den Anblick zu genießen. Das obere Auge richtet jedoch den Blick fort von dem Schönen und Ruhigen und findet sich wieder im Abgrund. Dort widerum angekommen geht der Blick anch oben, zum Himmel. Sucht es dort Zuflucht und Antwort auf tiefgründige Fragen? Das Grau des Alltags trübt so manches mal unsere Blicke und lässt uns abwenden von dem Schönen. Seelenspiegel ... wie wahr!
    Respekt und Anerkennung von Rolf
  • rkflamme 13. Mai 2014, 8:58

    klasse bild! prima anregung zum reflektieren.
    sind seelenblicke nicht wie die inspiration? ... einmal erlangt, bleiben sie stetiger begleiter im denken...
    vg!
    ps:
    we'll be counting stars
    we'll be counting stars
    rkflamme
  • Anja Muskalla 11. Mai 2014, 11:10

    Sehr interessant und tiefgründig..! LG Anja