Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
326 6

JensGrimm


Free Mitglied, Bad Bramstedt

Kommentare 6

  • JensGrimm 10. März 2014, 17:55

    Sorry, auch hier komme ich erst heute zu einer Antwort. Vielen Dank für eure Ideen und Anregungen. Ich könnte mir bestenfalls vorstellen, mit PS noch oben den Horizont zu erweitern und nach links mehr Platz zu geben. Auf den Spaziergänger mag ich nicht verzichten und Hund, Schatten und Spiegelung gehören für mich in Bild :-)
    Und ja, Zazou ist wirklich viel zu mittig im Bild ...
    LG Jens
  • Zwei AnSichten 3. März 2014, 23:11

    die Lichtstimmung ist schön, der Hund für meinen Geschmack zu mittig
    lg Ingrid
  • Jürgen W2 3. März 2014, 1:33

    Nur der Hund reicht nicht. ich hatte mal so ein Foto hier mit einem Hund, der sich wie dieser hier im Wasser spiegelt und dazu noch einen Schatten zur anderen Seite wirft ... es kam trotzdem nicht so gut an, wie ich gehofft hatte.
    Die Person finde ich schon sehr gut, aber wie schon Li.Li sagt: zu weit am Rand.
    Talent ist bei dir zweifellos vorhanden. Lass dich nicht frustieren :-D
  • Lotta-Yvette 2. März 2014, 11:56

    Ich hätte beinahe oben lieber den Horizont und die Person ganz weggenommen und versucht, per Nachbearbeitung den Hund noch etwas aufzuhellen. Wie der Schatten in die rechte untere Ecke ausläuft, gefällt mir sehr gut. Das und die kleinen Steine würden schon als Bildgestaltung reichen... also für mich :-)
    LG Yvette
  • Li.Li 2. März 2014, 9:03

    Moin, du hast in einem Thread darum gebeten, mehr Kritik zu deinen Bildern zu erhalten.

    Dieses Bild gefällt mir vor Allem wegen der Lichtstimmung mit den harten Kontrasten.

    Das Manko sehe ich in der Bildaufteilung. Der Horizont könnte tiefer sein, das lässt sich hinterher nicht mehr korrigieren (na gut, mit Photoshop könnte man mogeln). Der Spaziergänger ist mir etwas zu weit am Rand. Allerdings wäre das Bild vermutlich durch die tief stehende Sonne zu sehr überstrahlt worden, wenn man die Kamera geschwenkt hätte. Der Hund ist zu mittig. Ich würde Rechts und Unten schneiden. Rechts den größeren Haufen Seetang noch weg, Unten die Speigelung des Hundes erhalten.

    Gruß,
    Li.Li
  • EnShizzo 26. Februar 2013, 9:18

    Sehr schöne Stimmung!
    +++

    BG EnShizzo

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 326
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera FinePix X100
Objektiv ---
Blende 11
Belichtungszeit 1/400
Brennweite 23.0 mm
ISO 200