Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Berthold Wallerich


Basic Mitglied, Mettlach

Sechsfleck Widderchen (Blutströpfchen)

Zygaenidae filipendulae
Er gehört zu den Schmetterlingen, genau gesagt zu den Nachtfaltern.

Kommentare 5

  • Vogelfreund 1000 7. Dezember 2014, 18:22

    Sehr gut gefällt mir dein Foto .
    Ich habe bis heute noch kein Widderchen Fotografiert .
    Auf der Schönen Blüte sauber erwischt .
    gruß franz
  • RS-Foto 30. Mai 2014, 0:59

    Bestimmung ist durch Uli ja schon erfolgt.

    Zum Foto hat aber keiner etwas geschrieben.
    Makro-Fotos gehen auch mit einem Tele !
    Bei der Vergrößerung Deines Foto, hast Du die fehlende Schärfentiefe, verursacht durch die Offenblende, noch verstärkt.
    Um solche Nahaufnahmen scharf zu bekommen, brauchst Du eine geschlossenere Blende.
    Mindestens f8, oder höher.
    Dann wird klar, warum man sehr gutes Licht braucht !!
    Viel Spaß in der Makrowelt...;-))
    LG Roland
  • Thomas Hartwig 29. Mai 2014, 22:12

    Auch wenns kein Käfer ist, die Aufnahme gefällt mir trotzdem gut!
    VG
    Thomas
  • ULiULi 28. Mai 2014, 21:18

    Hallo,
    das ist kein Käfer, sondern ein tagaktiver Nachtfalter.
    Sechsfleck-Widderchen (Zygaena filipendulae)
    LG / ULi
  • weel 28. Mai 2014, 21:17

    Das ist kein Käfer, sondern ein Widderchen oder auch Blutströpfchen genannt (Zygaenidae).
    Sie gehören zu den Schmetterlingen, Nachtfalter.
    Sie sind in der Regel aber tagsüber aktiv und bevorzugen violette Blüten.
    Die Aufnahme ist übrings Klasse. +++
    vG
    Wolfgang

Informationen

Sektion
Ordner Insekten
Klicks 224
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D5000
Objektiv ---
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/1000
Brennweite 300.0 mm
ISO 200

Gelobt von