Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Biggi K.


Free Mitglied

Seahare?

Dieses Tier habe ich vor 2 Wochen an einem Strand bei Lindos auf Rhodos aufgenommen. Ich kenne nur den englischen Namen "spotted seahare" und hatte keine Ahnung, dass es sie auch im Mittelmeer gibt. Kennt jemand den deutschen Namen?

Wie gefällt es Euch? Ich fand es irgendwie schwierig zu fotografieren.

Kommentare 2

  • Karl Peisker 7. Juni 2005, 14:28

    Dana, hat Recht. Das ist tatsächlich die engl. Bezeichnung für Seehase.
    Im Internet fand ich Folgende Beschreibung:
    "Der Seehaase gehört zu den Meeres-Nacktschnecken. Es gibt auch in der Nordsee und der nördlichen Ostsee Seehasen, größer und bunter sind sie allerdings in den wärmeren Meeren. Die größte Meeresnacktschnecke ist auch ein Seehase (soll 70 cm groß werden und kommt aus Kalifornien).
    Die meist braune Färbung und die beiden langen Fühler am Kopf, die ein wenig an Hasenohren erinnern, gaben ihm seinen Namen. Seehasen leben im flacheren Wasser, manchmal sogar zwischen Tang und Algen im unteren Uferbereich."
    Auf einer anderen Seite wurde hingegen ein Fisch mit gleichen Namen beschrieben...
    Windspiel
    Windspiel
    Karl Peisker
  • Dana Geithner 7. Juni 2005, 14:05

    Scheint eine Seeschnecke oder auch Seehase zu sein. Ein sehr interessantes Tier und sieht wirklich komisch aus... interessantes Foto!
    LG Dana