Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
1.701 3

Bronko K.


Free Mitglied

S&E Schacht 8

Kauen und Verwaltungsgebäude des Bergwerks Schlägel und Eisen Schacht 8 in Marl Drewer.
Ich weiss man erkennt nicht viel wegen dem ganzen Blättern. Ich werde nochmal im Winter dort hin wenn das Laub von den Bäumen ist.

Die Übertägigen Gebäude wurden nach der Stilllegung zu einem Soziokulturelle Zentrum umgestaltet. Dort fanden viele Konzerte und Partys statt. Heute passiert dort leider nichts mehr. Für die Stadt Marl war diese einrichtung nicht mehr Tragbar!!!
Die Parkplätze werden noch genutzt um dort Holz zu lagern.

Ca 20 m weiter links stand das Fördergerüst

Viele Jugendliche in und herum Marl betrauern es sehr das die Stadt diese Einrichtung einfach geschlossen hat!!!

http://www.schacht8.de/

Wer noch weitere Infos oder Bilder hat der möge die doch bitte hier drunter verlinken.
Freue mich über jede Anmerkung und Kritik!!!#

http://i70.photobucket.com/albums/i88/hansa666/SchlgelEisen01927.jpg

Kommentare 3

  • Bronko K. 2. August 2006, 12:53

    @Th A
    Ja ich werde auf jeden Fall nochmal dort hin wenn das Blattwerk von den Bäumen und Sträuchern ist!!!
    Ist ja nur 7 min von mir entfernt. ^^

    @Nikolai
    Warum denn nur in Gedanken rüberklettern?
    Auf Gelände zu kommen ist dort kein Problem.
    Das Tor an der Laterne steht da eigentlich nur so in der Weltgeschichte rum. Und davor steht nur ein sehr Demolierter Bauzaun!!!

    Mit freundlichem Glückauf

    Felix
  • Nikolai Ingenerf 1. August 2006, 21:12

    Ist doch super, dass auch solche Anlagen fotografiert werden. Man erkennt zwar nicht sonderlich viel, aber einen gewissen Reiz hat dieses Foto trotzdem. *In Gedanken über den Zaun kletter* ;-)
  • Th A. 1. August 2006, 21:00

    Mach das gleiche Bild noch mal im Winter, man sieht nicht wirklich viel drauf. Aber die Idee ist nicht schlecht. Qualität stimmt auch.
    VG Thomas