Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Jutta H.


Pro Mitglied, Harz (Niedersachsen)

Scilla, ein blauer Teppich

Diese wunderschönen Frühblüher kommen eigentlich nur selten vor, aber dort, wo sie stehen, sind es größere Vorkommen.
Genannt werden sie auch Blausternchen, Sternhyazinthe oder Meerzwiebel.
Die Scilla ist mehrjährig und zieht Bienen an.
Die Schriftweise "Skilla", die vorkommt, stammt aus dem Griechischen.

Inneres einer Scilla
Inneres einer Scilla
Jutta H.

Kommentare 3

  • Günter Ludewigs 22. April 2010, 8:00

    Im Garten kommen sie bei mir nur vereinzelt, verstreut vor, überwintern aber ohne Schutz. Sie sind aber schon verblüht.
    LG
    Günter


  • Reinhardt II 21. April 2010, 20:59

    Klein und fein ****
    LG Reinhardt
  • Marlis Meyer 21. April 2010, 19:33

    Schön Jutta, bei mir wachsen sie wild und ich erfreue mich im Aughenblick jeden Tag an ihnen ------ bis sie allerdings mit Erde bedeckt werden, aber sicher kommen sie wieder, lg. Marlis