Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
372 3

Rebekka Große


Basic Mitglied, Köln

Kommentare 3

  • Lauscherin 19. Juli 2010, 12:39

    Eine spürbare zärtliche Verbundenheit.
    In leisen Klängen erzählt dieses Bild von einem besonderen Mensch, stellt ihn in seiner Schönheit und Einzigartigkeit, aber auch in seiner Verletzlichkeit dar.

    Liebe Grüße
    und danke dir!
    Theresa
  • rafraîchissant 15. Mai 2010, 16:44

    ...gut.
  • Briba 11. April 2010, 8:01

    schöne analogie. man muss kurz inne halten, um es zu spüren.
    lg brigitte