Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

rail66


World Mitglied, Wien

Schwere Anfahrt.

Mit einem 3.500 t Kokszug hat auch ein 151 Tandem keine leichte Arbeit. Der Triebfahrzeugführer verwendete nicht wenig Sand um den schweren Zug nach dem Einfahrsignal von Winningen wieder in Schwung zu bringen, Voran ist die 151 075. (1.03.2013)

Kommentare 7

  • Roni Kappel 18. März 2013, 13:33

    Hallo!

    Starke Action! :-)

    lg,
    Roni
  • Christian Kammerer 17. März 2013, 13:57

    Eine kraftvolle Aufnahme...

    Gruß und allzeit gutes Licht
    Christian
  • Laufmann-ml194 16. März 2013, 21:55

    ... vor allem der gedämpfte Glanz sagt mir zu, da waren in den ersten 3 Jahre die 1016, 1116 mit Überglanz ganz anders schwieriges Fotokaliber

    Kommt durch die Bremsrauchwolke heavy rüber

    vfg Markus ml194
  • Matze1075 16. März 2013, 21:34

    Wunderbare Aufnahme

    vg matze
  • Joachim Schmid BW 16. März 2013, 0:38

    Sieht klasse aus! Toller Bildaufbau.
    Gruß Joachim
  • makna 15. März 2013, 22:52

    Tolle Szene mit dem Sand - bestens ins Bild gesetzt !!!
    BG makna
  • Thomas Reitzel 15. März 2013, 22:43


    Klasse Aufnahme, nicht nur durch die bekannte Winninger Kulisse,
    sondern auch wegen 151 075, die aussieht, als hätte man sie mit einer Speckschwarte abgerieben, ganz im Gegensatz zur Schwesterlok dahinter.

    BG, Tom



Schlagwörter

Informationen

Kategorie Motive
Klicks 440
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 7D
Objektiv Canon EF 28-70mm f/2.8L or Sigma 28-70mm f/2.8 EX
Blende 4
Belichtungszeit 1/800
Brennweite 53.0 mm
ISO 500