Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

StefanSander


Free Mitglied, Görlitz

Schwein gehabt

Zur "Umbettung der Gebeine der vor 42 Jahren verstorbenen Großmutter" wurden mehrere Schweine, Büffel und ein Pferd während einer beachtlichen Zeremonie geopfert. Das Schwein gab es wenige Stunden nach dem Schlachten für alle Anwesenden in Form von gekochten Speckwürfeln. Aus der Leber wurde wie auf Sumba üblich die Zukunft gelesen.
Für die umfangreiche Foto- und Video-Doku einschließlich Tänze, Portraits, Umfeld ist hier leider zu wenig Platz..

Kommentare 1

  • unperfekt 12. Januar 2012, 18:19

    Danke nochmals Stefan für deine Bilderexkursion nach Sumba mit den Einblicken in die Kultur, Sitten und Bräuche der Dort ansässigen Menschlein's.
    lg

Informationen

Sektion
Klicks 659
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D80
Objektiv ---
Blende 6.3
Belichtungszeit 1/160
Brennweite 18.0 mm
ISO 160