Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Peter Emmert


Free Mitglied, Wülfrath

Schwebfliege

Die Schwebfliegen sind eine der schönsten Fliegenfamilien überhaupt. Zu ihnen gehören viele kräftige, auffällig gezeichnete und bunt, vor allem schwarz, braun, orange, gelb und weiß gefärbte Tiere, aber auch recht grazile Arten. Im Sonnenschein sammeln sie sich an Blüten und können im Flug darüber auf der Stelle stehen, worauf sich ihr Name bezieht. Als Blütenbestäuber spielen sie eine wesentliche Rolle.
Mimikry
Eine Reihe von Schwebfliegen ahmt andere wehrhafte Blütenbesucher, nämlich Bienen (Gattungen Eristalis, Eristalomyia), Hummeln (Volucella bombylans), Hornissen (mehrere Volucella-Arten) und andere »gefährliche« Wespen nach, um durch diese »Warntracht« ebenfalls vor Feinden geschützt zu sein. Wie man eine Schwebfliege und eine Wespe dennoch voneinander unterscheiden kann.
Larven
Viele Larven entsprechen in der Gestalt typischen Fliegenmaden und sind Fäulnisbewohner. In ðKloaken entwickeln sich die Larven der obengenannten, bienengestaltigen Gattungen (daher »Mistbienen«), die ein sehr langes und dünnes Atemrohr an die Oberfläche zur Luftaufnahme ausstrecken und danach als Rattenschwanzlarven bezeichnet werden.
Als Räuber leben die Larven der Unterfamilie der Syrphinae. Sie fressen vor allem Blattläuse, z. T. aber auch andere Insekten.


Aufgenommen mit Dimage 7i im Makrobereich.

Kommentare 13

  • Markus Joppe 27. Juli 2003, 20:36

    wieder ein spitzen makro was du hier zeigst :-)
    und die info finde ich auch klasse!
    gruß markus
  • Irene K. 20. Juli 2003, 18:50

    das ist nicht nur eine hervorragende Aufnahme sondern auch eine ausgezeichnete Info, die du uns hier mit deinem Bild vermittelst.
    Sehr schön empfinde ich das warme gelb der Blumen zu der deutlichen Zeichnung der Schwebfliege.
    lg - Irene
  • Frank Thomas Müller 20. Juli 2003, 17:35

    Hallo Peter,
    wirklich wieder eine gelungene super scharfe Aufnahme.
    Gruß Thomas
  • Horst Hohmann 19. Juli 2003, 21:32

    Schärfe genau richtig-
    Gruß Horst
  • Monika Paar 19. Juli 2003, 21:18

    toll aufgenommen diese schwebefliege - gefällt mir sehr gut!
    lg
    monika
  • Wiltrud Doerk 19. Juli 2003, 20:08

    Gelungene Aufnahme, gefällt mir,
    lg Wiltrud
  • Wolfram Erhard 19. Juli 2003, 18:16

    Ich finde bei Fliegen immer vor allem die Augen faszinierend und die kommen hier sehr gut zur Geltung- Gruß Wolfram
  • Petra Dindas 19. Juli 2003, 17:06

    .. ich stelle es mir nicht so einfach vor.. diese Aufnahme zu machen... Geduld und den richtigen Moment abzupassen... super gelungen!
    liebe Grüße von d@rk rose
  • Edeltraud Vinckx 19. Juli 2003, 17:02

    immer wieder schön die Schwebefliege zu sehen. Super Makro und super Beschreibung.
    lg edeltraud
  • Gisela Dennig 19. Juli 2003, 16:39

    Die sind wirklich immer wieder schön. Gesammelt habe ich erst eine, aber kann ja noch werden
    Gruss Gisela
  • Günter Breuer 19. Juli 2003, 15:16

    Schwebfliegen sammeln, ein tolles Hobby. Ich werde in den Ferien mich auch einmal daran üben,
    lg Günter
  • Sönke Morsch 19. Juli 2003, 14:45

    gefallen mir wieder beide !!!!!!!!!! gruß sönke
  • Hans-Wilhelm Grömping 19. Juli 2003, 12:00

    Ich freue mich richtig, dass du jetzt auch Schwebfliegen im Auge hast: bei mir ist das übrigens zur Sucht geworden. Seit Tagen fotografiere ich die ständig. Mal sehen wieviel von den 250 Arten, die es bei uns gibt, ich sammeln kann. Schade, dass ich immer noch nicht die passende Literatur habe, um alle bestimmen zu können.
    LG Hawi
    PS: Besonders von den Farben her gefällt mir dein Foto!