Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Thomas J. Kiefer


Pro Mitglied, Hallwil

Schwebende Fliege

Aufnahme mit dem 105er Macro von Nikon und Bilora Ringblitz.
Belichtung: 1/250 Sek. / Blende: 5.0
Aufnahmedistanz ca. 50 cm, freihand.

Kommentare 5

  • GrafMatula 9. November 2011, 20:54

    Nur 4 Annmerkungen?
    Gar nicht so einfach,...und durch den durchgehend grünen HG sehr minimal.
    Ich finds klasse!
    Respekt!
    Matulagruß
  • M.E.M.O 28. Juli 2008, 10:24

    Haste geil erwischt , war bestimmt ein gedultsspiel.

    gruß M.E.M.O
  • Werner Dreblow 26. Juli 2008, 20:09

    ...ein sehr gutes makro...top...

    lg werner
  • Johannes Ekart 26. Juli 2008, 19:05

    ein toller Treffer!
    lg
    Johannes
  • Spotty 26. Juli 2008, 18:31

    Eine so kleine schwebende Fliege ins rechte Licht zu rücken und das auch noch in dieser Schärfe ist schon eine Kunst. KLASSE Aufnahme!! Kompliment.
    Gruß
    Spotty