Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Dirk-Christian


Pro Mitglied

schwebende Eisplatten am Talsperrenufer ...

Wieder einmal an unserer Talsperre, die Temperaturen hatten sich während mehrerer Nächte in diesem Winter auf bis zu unter minus 10° C begeben. In Erwartung weiterer Schneefälle und anschließender Schneeschmelze war damit begonnen worden, das Wasser der Talsperre langsam aber wirkungsvoll abzulassen. Und so kam es zu dem auf meinem Foto gezeigten Phänomen:
Während sich in der Uferzone Eispatten zu bilden begonnen hatte, so auch um im Wasser stehende Bäume, Sträucher und Gräser, entzog sich dem frischen Eis mit sinkendem Wasserspiegel die Grundlage. An normaler Stelle sinkt mit absinkendem Wasserspiegel das Eis höchst unauffällig. Diese kleinen Eisplatten auf meinem Foto werden von den Pflanzen, an denen sie gewachsen sind, in der ursprünglichen Höhe ihres Entstehens festgehalten. Die runden Formen der Gebilde entstehen, wenn um die festhaltende Pflanze herum alles der Schwerkraft folgend abbricht und herunterfällt. Nur Eis, das gehalten wird und nicht zu schwer wird, bleibt oben. Ein faszinierender Mechanismus der Natur.

Besonders beeindruckend ist es, wenn bei deutlich dickeren Eisplatten das Wasser abgelassen wird. Schon mal ist lautes Knirrschen der sich gegeneinander schiebenden Eisplatten zu hören oder laute Eisbruchgeräusche, die von den umliegenden Bergen in zahlreichen Echos in die Stille des Waldes und des Sees hinein zurückgeworfen werden. Es ist großartig, hier in der Natur leben zu dürfen !

Kommentare 5

  • Andrea Frey 6. Februar 2013, 21:39

    Klasse sieht das aus!
    LG Andrea
  • Angela May 6. Februar 2013, 17:56

    Tolles Motiv, sieht man nicht alles Tage und schon mal nur im Winter. Schön, dass du es "gefunden" hast. Schöne Farben übrigens...
    LG Angela
  • Nikonfan50 6. Februar 2013, 10:22

    klasse festgehalten...
    LG Wilfried
  • Zitronenjette 6. Februar 2013, 9:39

    unendlich faszinierend! Was für eine bizarre Eislandschaft!
    Der Text drunter ist prima formuliert und sehr informativ.

    Liebe Grüße an Dich (aus dem eben so schneeverwöhnten Norden)
    J
  • Berthold Wickl 6. Februar 2013, 9:13

    Tolles Motiv - sehr schön.

    VG Berthold

Informationen

Sektion
Ordner Natur allgemein
Klicks 295
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D7000
Objektiv ---
Blende 10
Belichtungszeit 1/320
Brennweite 180.0 mm
ISO 320